Bild auf Website löschen!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da das Bild auf einer öffentlichen Veranstaltung gemacht wurde, kannst Du Dich leider nicht auf Persönlichkeitsrechte berufen.

Um es mal juristisch auszudrücken - der Fotograf hat die Urheberrechte an dem Bild. Das Recht am eigenen Bild ergibt sich aus §22 des Kunsturhebergesetzes, welches besagt, daß der Fotograf Bildnisse nur mit Einverständnis der abgebildeten Personen verbreiten darf. (sog. "Recht am eigenen Bild")

Allerdings gibt es ein paar Ausnahmen, die wiederum in § 23 KunstUrhG geregelt sind.

(1) Ohne die nach § 22 erforderliche Einwilligung dürfen verbreitet und zur Schau gestellt werden:

1. Bildnisse aus dem Bereiche der Zeitgeschichte;

2. Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen;

3. Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben;

4. Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient.

Der Absatz 3 ist relevant in Deinem Fall: Du warst auf einer öffentlichen Veranstaltung - somit braucht der Fotograf Dich nicht weiter um Erlaubnis zu fragen.

Es gibt zwar noch einen Zusatz, aber ich möchte stark bezweifeln, daß Du ein berechtigtes Interesse nachweisen kannst. Das Austreten aus einem Orchester reicht da nicht aus.

(2) Die Befugnis erstreckt sich jedoch nicht auf eine Verbreitung und Schaustellung, durch die ein berechtigtes Interesse des Abgebildeten oder, falls dieser verstorben ist, seiner Angehörigen verletzt wird.

Dir bleibt nur den Webmaster zu bitten, Dich auf dem Foto freiwillig unkenntlich zu machen oder wie auch immer und bist aber auf seinen guten Willen angewiesen.

Hallo,

grundsätzlich hast du schon persönlichkeitsrechte an deinem Bild. Du kannst dich auf dem Bild unkenntlich machen lassen, das ganze Bild herausnehmen zu lassen wird schwer, da du nicht alleine auf dem Bild bist, das wäre was anderes...

AlexApfel 02.12.2013, 16:27

Also mich hat niemand gefragt ob der das Bild hochladen darf. Wenn die mein Gesicht unkenntlich machen geht das. Was schreibt man denn da in den Brief?

0

wenn die Fotos ohne dein Einverständnis gemacht worden sind muss der Betreiber die Bilder löschen (oder dich unkenntlich machen)

usberlin 03.12.2013, 15:16

völliger Quatsch!

auf öffentlichen Veranstaltungen braucht es kein Einverständnis!

0

Was möchtest Du wissen?