Bilanzierung Geldanlage

2 Antworten

Wie habt Ihr das Geld angelegt? Festgeld oder Wertpapere? Wertpapiere werden im Jahresabschluss anders bewertet. Das kannst du ganz gut googeln. Näheres findest du in der AO und im BGB. Zinserträge werden brutto gebucht. KapESt und Soli sind in der Steuererklärung auszuweisen. In der Bilanz als Forderung an das Finanzamt.

Wenn das Firmenvermögen ist,das auch mittelfristig benötigt wird.Ok. Abschreibungen nicht vergessen.)

Ja, Kapital wird langfristig angelegt. Abschreibung? Wenn dann nur Sonder-Afa! Aber eig sollte der Betrag so stehen bleiben! Oder liege ich da falsch!

1
@BecciBecci84

Mißverständnis,ich meinte nicht von der von Dir explizit beschriebenen Anlage,sondern ganz allgemein.Die Abschreibungen werden oftmals nicht, oder falsch oder berechnet und vorgenommen.Auch steuerrelevant! Nein,wenn Du das Beispiel für sich nimmst,liegst Du natürlich goldrichtig! )

1

Rückgabe eine Firmen-Kfz im Anlagevermögen

Für mein (Klein)-Unternehmen (Vorsteuerabzugsberechtigt) ist das Kfz im Anlagevermögen aufgenommen. Über das Kfz lief bislang eine Finanzierung über die Autobank, die jetzt ausläuft. Im Anlagevermögen hat der Wagen einen Restbuchwert von 10.800 EUR netto. Das neue Auto wird geleast, den jetzigen Wagen nimmt das Autohaus zurück und übernimmt die Schlußrate der Finanzierung. Die Schlußrate beträgt selber 14.100 EUR (brutto), was auch in etwa der aktuellen Schwackebewertung über den tatsächlichen Restwert entspricht. Das Autohaus nimmt den Wagen aber nunmehr nur mit 12.400 EUR zurück, da der Wagen einige kleine Schäden hat, über das es einen DEKRA Report gibt, der hierfür 1.900 EUR ausweist. Dennoch löst das Autohaus den Wagen bei der Autobank ohne weitere Zuzahlung von mir aus, der Unterschied wird durch einen geringeren Nachlass (= höhere Leasingrate) bei dem neuen Fahrzeug ausgeglichen.

Die Kernfrage für mich ist, mit welchem Betrag ich nun den Wagen aus dem Anlagevermögen nehmen muss und ist hierfür der Bruttobetrag oder Nettobetrag aus der Rückgabe anzusetzen? Oder ist es besser den Wagen zunächst ins Privatvermögen zu überführen und welcher Betrag wäre hier anzusetzen? Welche Buchungen müsste ich für meine EÜR vornehmen?

Ich bedanke mich im Vorfeld sehr für Ihre Antworten,

MfG

...zur Frage

was mache ich mit den aktivierten Eigenleistungen am Jahresende?

hallo, ich habe morgen Buchhaltung Prüfung und es ist mir gerade eine kleine frage aufgekommen. und zwar geht es um selbst erstelltes Anlagevermögen. die Buchungen sind mir alle klar. 5MAW + 2Vst an 2Kassa, und 6PAW + 2Vst an Kassa und dann 0 selbst erstelltes AV an 4 aktivierte Eigenleistung.

ABER meine Frage. was mache ich mit dem Konto 4 aktivierte Eigenleistung am Jahresende bezüglich Abschlussbuchungen. Schlussbilanz GuV?

Ich hoffe auf eine rasche Hilfe. Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Wieso werden mir als Student lohnsteuer Kirchensteuer und Soli abgezogen?

Hallo zusammen, seit diesem Jahr arbeite ich nebenher als Amateurschauspieler... Letzten Monat hatte ich einen Drehtag und bekam dafür 100 brutto. Überwiesen wurde jetzt allerdings nur ein Betrag der sich aus den 100 brutto abzgl lohnsteuer, Kirchensteuer und Soli zusammensetzt. Ich dachte, dass ich steuerfrei verdienen darf? Ich habe keinen anderen Job, keine anderen Einkünfte. Durch diese Tätigkeit verdiene ich im Monat nicht mehr als 300 Euro. Ist das richtig oder wurde da fälschlicherweise die Steuer abgezogen? Wer kennt sich aus:)? Danke

...zur Frage

Bilanzierung: Aktivtausch bei Wertverlust bzw. überhöhtem Preis?

Hallo Freunde,

der Aktivtausch beschreibt in der Bilanzierung, besser gesagt in der Bilanz eines Unternehmens, dass zB. ein Computer für 1.000€ bar gekauft wird. Nun verschwinden 1.000€ aus dem Barvermögen und fließen zB. in das Anlagevermögen ein. Man geht also davon aus, dass die 1.000€ in Bar nun 1.000€ als Anlage wert sind (der PC).

Da wir aber heutzutage nicht nur einen Preis kennen, sondern Preise im Internet generell stark schwanken können, kann es doch sein, dass man vielleicht 300€ mehr zahlt, als der PC am Markt wirklich wert wäre.

Wäre das dann überhaupt noch ein Aktivtausch? Man würde 1.000€ vom Barvermögen abziehen, aber nur 700€ im Anlagevermögen erhalten, wenn man realistische Maßstäbe ansetzt. Kann mir hier jemand bitte näher beschreiben, wie mit überhöhten Preisen bilanziert wird?

Man könnte ja bei größeren Unternehmen am Ende da Millionenbeträge falsch schätzen.

...zur Frage

Liquidität 1 Grades Berechnung (Hilfe bei Berechnung)?

Ich weiß nicht wie ich die folgende Rechenaufgabe lösen kann und freue mich auf Hilfestellungen und Tipps bei der Berechnung:

Es liegen Folgende Daten:

Restbuchwert Anlagevermögen: 18.456.00. Der Anteils EK am GK beträgt 70%. Anlagedeckungsgrad 1 beläuft sich auf 145%.

Es soll Liquidität 1 und 2 Grades ermittelt werden, wenn wenn die liquiden Mitteln sich auf 4% und die kurzfristigen Forderungen auf 12% des Gesamtvermögens belaufen. Die kurzfristigen Verbindlichkeiten betragen 4500€

Meine Berechnung im Bild ist leider falsch, ich weiß aber nicht wo der Fehler ist.

Freue mich auf Hinweise und Tipps!

...zur Frage

Was ist denn Anlagevermögen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?