Bikini tragen ohne das man die oberarme sieht/Ritzen ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Nightdreams.

Du hattest in der Vergangenheit das Verlangen danach du bist dem nachgegangen, wohl wissend, dass dies so einiges an Konsequenzen nach sich trägt. Du hast dich trotz dieser Konsequenzen dafür entschieden, nun musst du mit den Konsequenzen klar kommen.

Es war deine eigene Entscheidung, die nun nicht mehr rückgängig gemacht werden kann. Ich kann dir nur dazu raten, zu deinen Entscheidungen zu stehen, weil sie zu dir gehören. Sich vor sowas zu verstecken oder es zu leugnen bringt dir nichts und andere merken das.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du am strand bist wickel dein handtuch so um dass mein deine arme nicht siehst. Wenn du ins meer gehst gleich mit den armen unterwasser dann sieht man die Narben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest zu deiner psychischen Störung stehen. Und Ritzernarben zu sehen steckt garantiert nicht an, sich selbst zu ritzen. Psychische Krankheiten sind nicht ansteckend. Du solltest dringend aufhören, von dir auf andere zu schließen. Nur weil du eine Störung hast, bedeutet das natürlich nicht, dass andere sich an deinem schlechten Vorbild ein Beispiel nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?