Bikini - Frage des Alters oder der Figur?

24 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

"Bikini - Frage des Alters oder der Figur?"

Ich würde sagen, weder noch. Wohl eher eine Frage des persönlichen Geschmacks und des eigenen Selbstbewusstseins. Wenn Ihre Mutter einen Bikini tragen möchte, der ihr gefällt, dann sollte sie das auch tun. Die pummeligen Vorstadt-Chantals mit ihren falschen Gel-Nägeln und pinkfarbenen "Radler-Hosen" finde ich da erheblich "peinlicher". Da die jedoch (zu recht) absolut keinen Wert auf meine Meinung legen, ziehen sie sich dennoch so an.

Solange sie mit ihrem Bikini keine öffentliche Empörung (etwa in der Oper oder der Kirche) auslöst, sollte wohl alles im grünen Bereich sein.

Ich würde mal sagen, das ist WEDER eine Frage der Figur, NOCH des Alters. Es ist eine Frage von: "Wie fühle ich mich wohl!"

Das ist, wie ich finde, das einzige worauf es ankommt. Denn egal was du anziehst, irgendwer tratscht und meckert immer. Mir ist daher die Meinung anderer zu meiner Kleidung, auch Badekleidung, egal.

Genau! Geshcmackssache! Die Leute können ja, wenn's so schlimm wäre, weggucken ?! Hauptsache ist doch, dass sie sich wohlfühlt! Keiner ist perfekt. Am FKK-Strand laufen auch nicht nur Topmodels 'rum & da ist man wohl noch unbedeckter. ;)

Was möchtest Du wissen?