Bikarbonat Puffer im Blut

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

steht alles im buch taschenatlas der physiologie von silbernagl. kohlensäure H2CO3 steht in einem gleichgewicht mit H+ und HCO3-, wird H+ hinzugefügt oder weggenommen, verschiebt sich dieses gleichgewicht und verhindert größere pH-verschiebungen. bikarbonat ist der alte name dafür. ist der am leichtesten zu beobachtende/zu messende puffer im blut. der wichtigste ist allerdings Hb (Haemoglobin).

Was möchtest Du wissen?