Bifunktionelle Verbindungen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Doch, schon:

Bifunktionell bedeutet, dass ein Molekül 2 Gruppen besitzt, die andere Atome als C oder H enthalten, also z.B. die OH-Gruppe, ein Cl-Atom, eine NH2-Gruppe, etc. Trifunktionell bedeutet, dass ein Molekül 3 von diesen Gruppen hat.

Bonbon22 10.07.2011, 20:49

ok danke^^

0
M00nChi1d 10.07.2011, 21:04

Zitate müssen gekennzeichnet werden. Seit Gutenberg wissen das wohl alle ^^

0
botanicus 10.07.2011, 22:48
@M00nChi1d

Seit Gutenberg nicht, aber seit Guttenberg. Der ist noch nicht ganz so lange her ... ;-)

0
M00nChi1d 11.07.2011, 10:26
@botanicus

upps...arrgghhhh verdammte Rechtschreibung ^^ Mit ihr werde ich wohl nie harmonieren ^^

0

Als Bifunktionelle Verbindungen bezeichnet man Moleküle, die zwei Funktionelle Gruppe binden und nicht nur Kohlenstoff (C) oder Wasserstoff (H) binden.

Multifunktionell ist alles, was mehr als eine funktionelle Gruppe besitzt.

Die Gruppen beeinflussen Stoffeigenschaften und Reaktionsverhalten. Es entstehen Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Gruppen.


und wer googeln kann findet das: http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20070211025044AAcXa8M

Was möchtest Du wissen?