Bietvollmacht bei Zwangsversteigerung Wie soll die inhaltlich aussehen?

1 Antwort

Hallo, hier ein Beispiel:

Adresse des Versteigerers

Überschrift "Vollmacht"

Hiermit bevollmächtige ich Herrn/Frau ........ wohnhaft in ...... bei der Zwangsversteigerung für das Objekt ........ (genaue Adresse bzw. Daten des Objektes der Versteigerung) in meinem Namen an der Zwangsversteigerung teilzunehmen und in meinem Auftrag und Namens Gebote abzugeben und eventuell das Objekt zu ersteigern.

Zum Schluss das Dokument mit deiner vollst. Adresse mit Datum und Unterschrift versehen. Dazu eine Ausweiskopie legen. Das müsste reichen.

Muss eine Generalvollmacht notariell beglaubigt werden?

...zur Frage

Notarielle Beglaubigung einer Generalvollmacht?

Ich habe eine Generalvollmacht von meiner 94 jährigen Tante. Da jetzt eine Immobilienangelgenheit bevorsteht, möchte sie dies Vollmacht notariell absichern.

Muss meine Tante mit zum Notar? Beurkundet der Notar aufgrund meiner Generalvollmacht oder beginnt das ganze Procedere mit allen Fragen von vorne?

...zur Frage

Sollten Kopien von den Unterlagen, die von der deutschen Botschaft im Ausland schon beglaubigt wurden, wieder in Deutschland beglaubigen?

Sollten Kopien von den Unterlagen, die von der deutschen Botschaft im Ausland schon beglaubigt wurden, wieder in Deutschland beglaubigen?!

Und sollten Kosten für die Bearbeitung des Antrages per Post in Beleitung der Unterlagen geschickt werden?oder wie?

Danke für Ihre Hilfe

...zur Frage

Darf die Ehefrau über Grundstücksteilung / Verkauf allein entscheiden wenn ihr Mann dement ist? Die Vollmacht hat Sie (aber nicht notariell beglaubigt)?

Hallo,

wir möchten gerne ein Grundstück von einem älteren Ehepaar kaufen.

Hierzu muss das Grundstück aber erst noch geteilt werden.

Der Mann leidet an Demenz, die Ehefrau hat alle Vollmachten von Ihrem Mann bekommen über das Vermögen zu entscheiden.

Allerdings ist das nicht noteriell beglaubigt, sondern eine Regelung zwischen den Beiden...

Kann bzw. darf die Frau das Grundstück an uns verkaufen (also auch unterschreiben) oder muss hierüber ein Richter entscheiden???

Hoffe auf eure Antworten...

Danke und viele Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?