Bietet sich die Elternzeit an um sich fortzubilden?

6 Antworten

Die Elternzeit ist dafür gedacht, viel Zeit mit dem Kind verbringen zu können. Wenn Du daheim lernst, wäre das in Ordnung, wenn das Kleine schläft. Eine Weiterbildung außer Haus wäre nicht im Sinne der Elternzeit, wo soll das Kind in der Zeit untergebracht werden?

22

Es soll den wiedereintritt in den Beruf erleichtern. Es ist ein Fernstudium, das würde ich von Zuhause aus machen

0

Das kommt auf die Form der Weiterbildung an. Ein Fernstudium ist möglich, eine Ausbildung, die das Elternteil acht Stunden täglich beschäftigt, wird nicht möglich sein.

22

Nein, nein, ein zerfrifikats Lehrgang innerhalb der Elternzeit von der fernschule

0
72
@Mickerig

Bei einer Fernschule kannst du dir ja die Lernzeit relativ frei einteilen. Wenn das Kleine schläft, oder dein/e Partner/in mal zuständig ist, kannst du dich natürlich gut weiterbilden.

0

Muss man Krankenkassenbeiträge während Elternzeit bezahlen

Hallo Leute,

muss eigentlich der Vater während seiner Elternzeit Krankenkassenbeiträge zahlen? Die Ehefrau musste keine Krankenkassenbeiträge zahlen. Wobei aber der Vater bei einer anderen gesetzlichen Krankenkasse versichert ist. Kann man das pauschal sagen?

Der Vater hat ca. 4800 Euro Bruttolohn durhschnittlich über alle 12 Monate vor Geburt des Kindes (davon wurden bereits Urlaubsgeld, Weihnachts- und Sonerzahlungen abgezogen). Die Landesbank errechnet von den 4800 Brutto nur ein Einkommen von 2595 elterngeldrelevantes Einkommen, wobei das reale Einkommen etwas darüber liegt.

Die Landesbank hat auf das Gesamtbrutto von 4800 Euro 9% Krankenkasse, 10% Rentenversicherung und 2% Arbeitslosenversicherung abgezogen. Als Einkommensteuer wurde 1055 abgezogen, was ich sehr viel finde.

...zur Frage

Unbezahlter Urlaub statt Elternzeit

Weil mein Arbeitgeber und meine Krankenkasse es mir wegen einem sehr langen Aufenthalt (Hintergründe sind etws kompliziert, mir ständen aber Elternzeit/-geld zu) während der Elternzeit nahelegen: welche Nachteile kommen auf mich zu, wenn ich statt Elternzeit einfach unbezahlten Urlaub nehme???

Ist die Zahlung von Elterngeld z.B. an die Elternzeit gekoppelt. Oder geht Elterngeld von der Geburt des Kindes und deren Nachweis aus?

Es dankt jetzt schon und grüßt, Elisabeth

...zur Frage

ALG I und Elterngeld: beides gleichzeitig

Hallo,

meinem Ehemann droht Arbeitslosigkeit, diese wird noch vor der Geburt unseres Kindes eintretten. Er möchte aber auch die Elternzeit beantragen. Wir haben mithilfe des Onlinerechners die höhe des Elterngeldes berechnet und sind auf ein Betrag von ca. 700,-€ gekommen, inkl. Geschwisterbonus, da das ältere Kind schwerbehindert ist. Die Frege dazu: kann man ALG I und EltGeld gleichzeitig beziehen? Mein Mann würde dem Arbeitsmarkt für bis zu 30Std/Woche zur verfügung stehen. Wird das Elterngeld auf das ALG I angerechnet? Wir wegen des Bezugs des ALG I das Elterngeld gekürzt?

Ich brauche meinen Mann zu Hause wegen der Pflege des älteren Kindes und auch wegen anstehender Ambulanter und Stationärer Krankenhausaufenthalte. Wir wissen da nicht weiter.

Freue mich auf Eure Hilfe.

...zur Frage

Soll ich mich arbeitslos melden, wenn mein Vertrag kurz vor Mutterschutz endet?

Ich bin ungeplant mit dem zweiten Kind schwanger. Mein Arbeitsvertrag endet nächstes Jahr am 7. Februar. Der Mutterschutz beginnt erst am 20. Februar. Soll ich mich für diese Zeit arbeitslos melden? Bin ich dann bei meiner bisherigen gesetzlichen Krankenkasse weiterversichert? Besteht Anspruch auf Arbeitslosengeld? Ich habe vor der Geburt meines ersten Kindes Vollzeit gearbeitet, dann ein Jahr Elternzeit genommen und arbeite jetzt seit einem Jahr wieder in Vollzeit. Ich würde gerne nach der Geburt des zweiten Kindes wieder ein Jahr Elternzeit nehmen, wer bezahlt dann die Krankenversicherung? Und bekomme ich dann ganz normal das Elterngeld?und wie ist es nach der Elternzeit?

...zur Frage

Elterngeld Plus beantragen?

Guten Tag, Ich bräuchte Hilfe beim Ausfüllen des Elterngeldantrages. Und Zwar wird mein Kind voraussichtlich am 17.11. Geboren. Nach der Geburt meines Kindes würde ich gerne 2 Jahre in Elternzeit gehen (ohne Zuverdienst). Dies würde ich dann gerne in 24 Monate Elterngeld Plus strecken. Bei dem Elterngeldantrag muss man jeden Monat ankreuzen welches Elterngeld mal auswählt, muss ich dann die ganzen 24 Monate Elterngeld Plus ankreuzen? Hatte irgendwo gelesen dass man die 2 Monate Mutterschutz als Basiselterngeld ankreuzen muss? Vielleicht hat das jemand gerade hinter sich und kann mir helfen. Danke! :-)

...zur Frage

Wann genau geht man als Vater in Elternzeit?

Frauen sind mehrere Wochen vor dem Ausgerechbeten Geburtstermin Zuhause und so startet die offizielle Elternzeit ab Geburt des Kindes. Wann geht man als Vater in Elternzeit ? Würde gern 2 Monate beantragen aber kann ja kein genaues Datum angeben wann ich in Elterzeit gehe oder wiederkomme. Wie handhabt man das ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?