Biersorten, die man probiert haben muss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal die verschiedenen Stile probieren würde ich sagen.

 Guck mal im örtlichen Getränkemarkt nach einem Craft Bier Regal. Amerikanisches und Englisches IPA bzw. India Pale Ale, Stout (zur Not Guinness), Brown Ale (KEIN Newcastle), Wit, Kräusen, Blonde, verschiedene Bock Sorten, Porter, Grut, Red Ale, Cream Ale, Wee Heavy und so weiter und so fort.
 Gibt es von unzähligen Brauereien, schau mal nach was du finden kannst. Billig wird das aber nicht, 2€ pro 0.33 Flasche muss man da hier und da schon mal auf den Tisch legen aber das lohnt sich. Da trinkt Handwerkskunst nicht diesen massen Mist.
Konkretes zu einzelnen Biern gibt es auf beeradvocate.com.
Die Welt des Bieres ist unendlich und fantastisch. Tschechische Pilsner (Staropramen, Krušovice, Pilsner Urquell, Budweiser Budvar), Bockbiere, Guiness, Kilkenny's und das Sortiment der Störtebeker Brauerei sind i.d.R. leicht erhältlich und gut geeignet um Geschmacks- und Geruchssinn zu trainieren und trotzdem relativ günstig. Damit würde ich anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du meinst das du mit Kölsch verwöhnt wirst.

Es gibt viele gute Biersorten aus CZ oder das Heineken selbst das Cristal aus Kuba ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Casual1948 26.06.2016, 19:28

Also ich finde Kölsch echt lecker, ist ja Ansichtssache ;)

0
Madrista 26.06.2016, 19:29

Ja das Corona, Budweiser und Radeberger sind sehr beliebt.

0

Jacob Weißbier, Augustiner Hell, Gambrinus CZ, die beiden hausgemachten Biere aus der kleinen Pivovar Hubertus CZ sind ein Gaumenschmaus, die Klosterbrauerei Scheyern macht lecker Weizen, Kölsche kennste ja ... ich mag das Früh, Schneider Tap 7,

Ja, das sind für mich richtig gute Biere :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall : Fürstenberg!!!!
Das ist bei uns das beste und beliebteste Bier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?