Bier/Schnapsaufguss in der Sauna?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie man an den drei Tote in Ennepetal sieht, kann Alkoholaufguss gefährlich sein.

Dies ist aber auch der Aufguss mit ätherischen Ölen.

Das Geheimnis ist die Mischung mit Wasser.

Niemals pur verwenden !!!

Kauf mal einen billigen Bourbon Whiskey von Discounter.

MIt Wasser verdünnt, super !

Und für 6-8 Euronen bekommst Du kaum die gleiche Menge Saunaaufguss.

Bier würde ich persönlich nicht versuchen.

Es sind zu viele Schwebstoffe drin. Das gibt garantiert brandartigen Geruch und hinterlässt häßliche Spuren auf den Steinen, welche bei häufigem Gebrauch von partikelhaltigen Aufgüssen Verkrustungen bekommen, die beim Aufheizen immer wieder stinken, bis sie zu reinem Kohlenstoff verbrannt sind.

Erging mir mal mit so einem speziellen ...teerhaltigem Aufguss... so. Originalzeug, riecht wie alte Holzhütte, ist aber von abzuraten.

BETRUNKEN wirst Du von Whiskey... Dampf nicht. Auch Alkohol ist ja flüchtig, daher verdampft er schnell und sooooo viele Flaschen kannst Du nicht aufgießen, dass Du übers Atmen echte Promille bekommst.

theke11 19.12.2013, 21:15

Bieraufguss hat super funktioniert. Mischungsverhältnis 6 Teile Wasser zu einem Teil Bier

0

Hallo theke11

  1. Ihr solltet das Bier trinken :)

  2. Ihr könnt ja billiges Bier nehmen.

  3. Wie Bier eben riecht, na ja.

  4. Ja

  5. Ich kenne aus der Sauna Slibowitz-Aufguss, einer meiner Lieblingsaufgüsse :)

  6. Wenn du es trinken willst, schon.

Von hochprozentigen würde ich abraten, wenn du nicht flambiert werden willst

http://www.saunafans.de/saunaaromen.php?aroma=aroma&saunaduft=347

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß, Frank

theke11 17.10.2012, 15:17

vierlen dank schonmal , ja hatte mal gehört einen obstbrand zu nehmen und den mit wasser zu verdünnen meinst du , dass das keine alternative ist ?

0
theke11 17.10.2012, 15:22
@theke11

oh vielen dank hab die links jetzt erst durchgelesen super antwort !!

0

Was möchtest Du wissen?