Bierhefe als Hausmittel gegen Akne?

7 Antworten

Ich empfehle zur akuten und effektiven und langanhaltenden Wirkung gegen Akne: Teebaumöl, "Duac Akne-Gel", und Anti-Akne-Tabletten mit Penicillium (Antibiotikum). Teebaumöl kannst du in jeder Drogerie kaufen und "Duac Akne-Gel" und die Anti-Akne-Tabletten kann dir ein Hausarzt oder (besser noch) ein Hautarzt verschreiben. Die Kosten für Anti-Akne-Tabletten und "Duac Akne-Gel" übernimmt die Krankenkasse. 

Gibt sogar die Pille gegen Akne, die hat mir sehr geholfen. Der Frauenarzt kann dir die Pille mit einer Gestagen-Östrogen-Kombination verschreiben.

Also mir hat folgendes gut geholfen: Zink 1 x tägl. innerlich (natürliches gibt es beim dm Markt oder im Bioladen). Dann 2-3 x tägl. reinigen mit Lava-Lavendel, Tonika Hamamelis oder Salbei ohne Alkohol, hauchdünn die Creme Salbei-Hamamelis (alle Produkte naturrein & von Naowa, findest Du im Netz) & 2 x wöchtentlich eine Maske aus grüner Heilerde. Als "Pickeltupfer" empfielt sich Teebaum oder Cajeputöl.

Was möchtest Du wissen?