Bierhaltbarkeit/ kann ich es noch trinken?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich kannst du dein Bier noch trinken.

Das ist nur ein MINDESThaltbarkeitsdatum, kein HÖCHSThaltbarkeitsdatum (!) die allermeisten Produkte halten sehr viel länger, als angegeben!

Das ist meist nur ein Trick der Industrie, mehr zu verkaufen, denn viele (so wie du!) werfen Produkte wee Lebensmittel sofort weg, wenn das Datum überschritten ist. Supermärkte sortieren solche Produkte meist sogar davor bereits aus. So werden mehr Lebensmittel weggeworfen und die Hersteller können mehr verkaufen.

Sinnvoll ist das alles nicht!

Ein besonders extremes Beispiel ist Honig, denn Honig kann gar nicht verderben. Selbst tausende Jahre alter Honig aus Pharaonengräbern ist noch genießbar. Trotzdem steht auch auf Honig ein Verfallsdatum.

Oder Kohletabletten: Auch diese werden mit Verfallsdatum verkauft, obwohl der Bestandteil "Kohle" einige hundert Millionen Jahre alt ist und auch nicht verderben kann.

Nur bei rohem Fleisch oder Fisch ist der Hinweis richtig, dass diese Produkte sofort verarbeitet werden müssen. Aber gerade solche Produkte haben meist gar kein Mindesthaltbarkeitsdatum.

needspam 28.10.2012, 11:38

Da hast du recht, man muss allerdings wissen wozu Bier gehört, entweder zu den Waren, bei denen man sich unbedingt ans Datum halten sollte (Hackfleisch etc), zu Sachen bei denen man es noch nach einiger Zeit danach genießen kann, oder zu Sachen wie Honig oder Bier, die eigentlich ewig genießbar sind, auch wenn sie ein wenig falsch schmecken.

Ausserdem könnte der Fragesteller mal googlen, denn da hätte man hunderte Seiten dazu gefunden, selbst hier bei GF wurde die Frage schon 3x gestellt...

0

Auch ungeöffnete Flaschen Bier können schlecht sein. Müssen aber nicht. Beim abfüllen kommen auch bei der größten Sauberkeit immer ein Teil Bakterien und Luft mit in die Flasche. Dann könnte sich auf der Öberfläche ein Schimmelfilm bilden.

Wenn man sich nicht sicher ist, dann sollte man anstatt zu probieren, lieber das Bier wegkippen. Denn was ist Dir lieber, auf den wert des Bieres zu verzichten oder eventuell mit einer Vergiftung im Krankenhaus liegen.

glaub schon sagt man nicht dass das haltbarkeitsdatum eine andere bedeutung hat als viele menschen denken guck einfach ob das anders riecht oder schmeckt

needspam 27.10.2012, 20:53

Wenn du keine Ahnung von Bier und dessen Gärungsprozessen etc hast, dann meld dich doch hier am besten nicht zu Wort.

Bei manchen Bieren kann es sogar sein, dass sie Schimmel bilden (Nur an der Oberfläche, also gut sichtbar), da bei der Abfüllung immer etwas an Bakterien+Sauerstoff in die Flasche gerät.

0

Du schmeckst schon,wenn es nicht mehr gut ist.L.G.

Trinken kannst du es definitiv!

Habe erst neulich etwas gesehen, wie welche Bier getrunken haben, das schon Jahre alt war.

Ob es schmecken wird, das ist ne andere Frage, aber ich denke bei "nur" einem Jahr, sollte der Geschmack noch ok sein.

je länger es steht, desto mehr schmeckt es nach Brot als nach Bier :P

Aber genießbar auf jeden Fall, solange kein Schimmel drauf ist ;)

Was möchtest Du wissen?