Bier mit 14 vierzehn?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Diese Menge ist sicherlich in dem Alter nicht "förderlich", aber auch nicht tragisch.

Zur Info: Früher nahm man es nicht so genau, zumal wenn die Eltern aus Bayern kamen. In diesem Alter hatte ich täglich schon mein Bierchen, bin heute über 60 und ich lebe immernoch mit hervorragenden Leberwerten :-)

Nicht falsch verstehen: Ich möchte Dich NICHT zum Bier trinken animieren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OtakuMiep
14.06.2016, 18:20

Klar, trotzdem danke. :) Wollte nur wissen ob es jetzt übermässig schädlich ist, damit ich mir nicht alles verbaue. ^^

0

Eine halbe Dose Bier im Monat tut deiner Leber schon nicht weh, solange es dabei bleibt ist alles in Ordnung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?