Bier aus Organensaft craften? Was haltet ihr von Craftbier? Kennt ihr Craftplörre?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was kann man an Craft Bier nicht mögen? Zumindest was die Bewegung an geht, einzelne Biere sind natürlich Geschmackssache. 

Was heißt eigentlich Craft Bier? Wikipedia sagt: "Als Craft Beer bzw. Craft Bier werden im Allgemeinen Biere verstanden, die handwerklich von einer oftmals unabhängigen und nur regional tätigen Brauerei erzeugt wurden."

Damit ist im Prinzip alles was nicht hektoliterweise industriell Produziert und überall im In- und Ausland verteilt wird Craft Bier.

Also ist das was der kleine Familienbetrieb im 50km Radius an Getränkemärkte und Kneipen liefert sowie das selbstgemachte Bier im fränkischen Wirtshaus genau so Craft Bier wie das Imperial IPA und das Oatmeal Stout das du neben Karohemden, einer Schreibmaschine und veganem Schnurrbartshampoo in irgendeinem Hipsterladen kaufen kannst.

Fazit: Ich mag Bier also finde ich Craft Bier super.

Ein echter Biertrinker kennt das deutsche Reinheitsgebot - und weiß es auch zu schätzen!

Schwachsinn.Ein echter Biertrinker kann hochwertige Produkte von minderwertigen unterscheiden. Egal ob es ein deutsches Hefeweizen nach dem Reinheitsgebot (wobei nach dem Reinheitsgebot aus der bayrischen Landesordnung von 1516 Weizen auch nicht zugelassen ist) oder ein belgisches Wit mit Orangenschale und Koriandersamen ist.

0
@derhandkuss

Würde mich ja schon interessieren was du damit sagen willst aber naja

0
@scorch

Frage mich genauso, was Du mir mit Deinem Kommentar sagen willst - aber naja ...

0
@derhandkuss

Mit meinem Kommentar will ich sagen, dass das Reinheitsgebot für gutes Bier irrelevant ist. Ich sehe auch ehrlich gesagt nicht an welcher Stelle das in dem Kommentar missverständlich ausgedrückt sein könnte. Eigentlich wollte ich auch nur sehen ob du deine Behauptung auf irgendetwas stützen kannst, aber das scheint ja nicht der Fall zu sein.

0

Was möchtest Du wissen?