Bier auf Wein und Wein auf Bier?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Reihenfolge spielt keine Rolle.

Entscheidend ist die Menge des Alkohols.

Wenn du aber Alkohol durch einen Strohhalm trinkst, wirkt der deutlich stärker. Ob dies nur eingebildet ist oder dies real ist, ist bisher umstritten.

Auch wäre ich vorsichtig verschiedene Formen von alkoholischen Getränken zu mischen. Habe gehört, dass dies nicht so gut sein soll. Kann aber auch nur ein Gerücht sein.

Die Reihenfolge spielt keine Rolle, die Menge ist für den Kater verantwortlich.
Nie übertreiben und Du bleibst katerfrei und auch dauerhaft gesund.

Ich würde dir davon abraten!

Silvester habe ich schon negative Erfahrungen gemacht.

2 Flaschen Becks und danach noch eine Flasche Mum.

Das wahr ein kotziges Erlebnis.

Naja, bei Becks müsst ich auch kotzen :D

0

Mai-Wagen mit Werbeartikeln schmücken?

Hallo zusammen;
Ich und ein paar Bekannte von mir bauen uns zurzeit einen Maiwagen. Das Grundgerüst steht und nun fragen wir uns, wie wir den Wagen gestalten können, damit er sich etwas von der Masse abhebt. Dabei haben wir im Internet ein Video gefunden, wo ein Mann ganze viele verschiedene Sticker von verschieden Herstellern von alkoholischen Getränken an seinen Wagen geklebt hatte. Ich frage mich nun, wo er diese her hat. Könnte man vielleicht auch eine Brauerei anschreiben, dass diese evtl. sogar einige Sticker mir zusendet?

...zur Frage

Bier auf Wein - das lass sein. Was ist dran?

...zur Frage

Wie viel Liter Bier darf man täglich trinken?

Bin ich Alkoholiker nur weil ich jeden Abend zwei Bier trinke? Na ja manchmal, zB am WE sind es auch mal 4 oder 5. Oder bei einer Feier durchaus auch mal mehr. Aber mehr als zwei pro Tag bauche ich nicht unbedingt. Wer kann mir helfen. Wieviel trinkt ihr am Tag? Ach ja ab und zu trinken wir dann noch zum Abendessen einen guten Wein - aber nicht zusammen mit Bier. Das gibt es erst auf der Couch.

...zur Frage

Billiger Alkohol ab 16?

Hi, was für alkoholische Getränke könnt ihr für 16-jährige empfehlen? Bier und Wein natürlich, ich weiß.
  
Habt ihr irgendwelche Ideen wie Wein auch noch gut schmeckt? Mischen mit ...?
  
Nur Bier auf Dauer ist auch nicht geil
  
Brauche keine Moralapostel (lass es bleiben/ Alkohol ist nicht gesund/ ...)

...zur Frage

Feier - Will keinen Alkohl trinken- Ausrede?

Hallo, anfang nächsten Monats bin ich auf einer Feier eingeladen. Diese startet schon um 16 Uhr nachmittags und ich weis jetzt schon, dass dort sehr viel getrunken wird.

!! Ich möchte keinen Alkohl trinken und wenn dann nur ganz wenig. !!

(Habe keine Lust als Spielverderber der Langweiler da zu stehen, ich weis, dass man dazu stehen sollte und jeder es akzeptieren sollte. Aber diejenigen unter euch, die auch schon in so einer Situation waren, werden mich verstehen. Ich habe vor ein paar Jahren auch mal nichts getrunken wegen einer Diät und auch dann kann ich mir wieder anhören, ob ich deshalb schon wieder nichts trinken. Oder ob ich schwanger wäre blablabla)

Ich habe schon einmal gesagt, dass ich gerade Antibiotika nehme. Diese Ausrede würde wohl wegfallen.

Dass ich am nächsten Tag früh raus muss auch, da viele Arbeitskollegen mit dabei sein werden.

Fallen euch noch gute Sachen ein oder Tricks, damit nicht auffällt, dass ich nichts trinke? Könnte ich nach ein paar Stunden vielleicht mal zur Toilette gehen, dort etwas Zeit verbringen, zurückkommen und sagen ich hätte mich übergeben? Oder ist das unglaubwürdig?

...zur Frage

bier und wein im mittelalter?

bier und wein gabs ja damals schon im mittelalter....meine frage wäre aber tranken sowas nur die adligen reichen leute oder gab es auch bauern und andere ärmere leute die damals schon bier oder wein trinken konnten wie wir heute? oder war sowas nur für die reichen und adligen von damals bestimmt zu trinken?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?