Bienenstichbehandlung Tipps?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dagegen kannst Du nichts mehr tun, der Stich liegt in der Vergangenheit. Für die Behandlung: Falls keine lebensbedrohende Allergie/Reaktion auftritt, heilen das dafür geeignete Mechanismen des betroffenen Körpers nach einiger Zeit.

Etwas alt und kennen nur die Leute aus dem Balkan so doch, bisschen Schnaps auf ein Tuch geben und dann die Feuchte stelle auf den Bienenstich legen und mit nem anderen Tuch umwickeln. Hatte 8 Bienenstiche und das hat mir immer geholfen. (Gibt im Balkan immer noch Leute die sagen das Rakija (Der Schnaps dort) das Heilmittel für alles ist. Naja weis nur das es bei der richtigen Verwendung bei Erkältung und Bienenstichen hilft. Vielleicht noch paar andere sachen doch mehr net^^)

MfG

Andreas

Zwiebel durchschneiden und auf den Stich bringen - zieht zumindest einen Teil des Giftes heraus

Hoch legen, Kühlen, Quark Wickel 

Kühl am besten den stich

Was möchtest Du wissen?