bienenstich... wie schmerzen wegbekommen?

2 Antworten

Wir behandeln unsere Stiche egal ob Mücke, Wespe, Biene usw. nur noch mit Wärme. Die Wärme ab ca. 40 °C vernichtet die Eiweißproteine, die beim Stechen unter die Haut gelangen. Der Juckreiz wird gemindert und die Stelle schwillt nicht so stark an. Wir nehmeneinen Löffel oder Waschlappen halten ihn unter heißem Wasser und tupfen vorsichtig auf den Stich, oder die Taschenwärmer, die es in verschiedenen Motiven gibt, helfen auch und man kann sie immer wieder verwenden. Bei mehreren Stichen hilft auch heiß duschen oder baden. 
Wer Angst wegen weiteren Infektionen hat, kannauch einen heißen Kamillentee-Beutel auf den Stich legen, aber Vorsicht, nicht zu heiß, damit man sich nicht verbrennt.
Es kommt vor, das der Stich wieder anfängt zu jucken, dann kann man die Behandlung einfach wiederholen.
Für unterwegs gibt es eine Mückenmaus bzw. Stichheiler. die man dann sofort verwenden kann, wenn man gestochen wurde.

Gute Besserung

Wie kann ich einen angeschwollen Bienenstich lindern?

Hallo,

gestern hat mich eine Biene gestochen, am Hieferknochen. Es ist sehr stark angeschwollen & es schmerzt auch etwas doller.

Wie kann ich es lindern, bzw. Tipps geben was man machen kann?

Dankeschön im Voraus.

...zur Frage

Was muss man bei einem Bienenstich in eine Ader am Fuß tun?

Ich wurde gerade von einer Biene in den Fuß gestochen der stachel ist herausen aber eine ader welche sich von der mitte des fußes nach rechts in bis zum Knöchel zieht ist geschwollen

was kann ich machen ist das gefährlich mitr ist nicht schlecht oa anzeichen ---

...zur Frage

Ich habe seit ein paar Tagen Leistenschmerzen?

Ich habe schon länger Schmerzen an der Leiste und würde diese gerne wegbekommen.

...zur Frage

Alergisch gegen Bienenstich?

Hallo

Ich wurde gestern von einer Biene in die Unterseite von Fuß gestochen, der Stachel war noch ca. 1-2 min. drin bis ich ihn mit der Hand rausgezogen hab. Nun ist seit gestern Abend mein Fuß dick. Ist das eine allergische Reaktion oder ist einfach nur zuviel Gift rein gekommen ? Und kann das jz noch irgendwelche folgen haben ? Der Fuß kribbelt, wenn ich gehe. Hab mal ein Bild von meinem Linken und rechten Fuß zum Vergleich hinzugefügt.

...zur Frage

Bienenstich schmerzt sehr

Gestern nachmittag wurde ich von einer Biene ins Schienbein gestochen, hab natürlich gleich eine Zwiebel drauf gerieben. Seit heute Morgen fühlt es sich an, als hätte mir jemand gegen mein Schienbein getreten. Gekühlt habe ich es auch schon oft. Was kann ich da noch so machen?

...zur Frage

Reaktion auf Bienenstich normal?

Hallo zusammen, mein letzter Bienenstich liegt Jahre zurück so das ich nicht weiß ob folgendes noch normal ist: Ich wurde am Freitag von einer Biene in den Übergang von Schienbein zum Fuß gestochen und es wurde sofort gekühlt. die 2 Tage darauf war es minimal geschwollen und gerötet. seit gestern ist die rötung bläulich, es schmerzt ein wenig, ist aber nicht mehr geschwollen. auch geht das bläuliche langsam zurück, aber es macht mich schon stutzig.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?