Bienenstich, nach langer Zeit starke Schwellung

1 Antwort

Die Stachel von Bienen haben Widerhaken und bleiben in der Haut stecken. Daher hat sich vermutlich eine Entzündung gebildet. Wenn Deine Tetanusimpfung nicht mehr aktuell ist, solltest Du dringend zu einem Arzt gehen und die Impfung aktualisieren lassen. Die Wunde muss weiter gekühlt werden. Je nach Stärke der Entzündung reicht das oder es ist doch professionelle Hilfe durch einen Arzt erforderlich. Da Du nun wahrscheinlich schon wegen Tetanus zum Arzt musst, ist die Empfehlung klar:

Gehe zum Arzt!

Was möchtest Du wissen?