Bienenstich beim Kaninchen was tun?

...komplette Frage anzeigen Da sieht man nochmal die Einstichstelle  - (Kaninchen, Bienenstich)

1 Antwort

Hi du,

dein armes Kaninchen. Du kannst deinem Kaninchen Fenistiltropfen geben, wenn du diese daheim hast. Die wirken gut dagegen. Man kann auch eine halbe Zwiebel auf die Stichstelle drücken, aber das muss man eigentlich gleich machen. Ansonsten hilft weiter sacht mit einem feuchten Tuch kühlen.

Lebensgefährlich sind solche Stiche nur im Bereich der Atemwege und bei Allergien. Ich denke, dass ist bei deinem Kaninchen nicht der Fall.

Zum Tierarzt musst du deswegen nicht unbedingt. Die Schmerzen nehmen meist schnell ab und solang es deinem Kaninchen gut geht, ist eine Behandlung nicht unbedingt notwendig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thxsgxrl
28.08.2016, 19:01

Danke:)

0

Was möchtest Du wissen?