Bienenkönigim in der Wohnung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für allein fliegende Bienenköniginnen ist es noch ein wenig früh. Das passiert eher zum Frühherbst hin, also in ein paar Wochen.

Wahrscheinlich ist es eine Hornisse. Fenster auf, abwarten. Die sind absolut friedlich und verschwinden auch völlig freiwillig recht bald.

AlderMoo 25.08.2015, 23:21

Richtig... Und Licht ganz ausmachen. Die fliegen immer dahin, wo es heller ist.

0
Luftkutscher 26.08.2015, 10:10

Unsinn. Bienenköniginnen fliegen zur Schwarmzeit, also zwischen Mitte Mai bis Ende Juni allein durch die Gegend, wenn sie ihren Hochzeitsflug absolvieren. Dabei gelangen sie aber nicht in Wohnungen, denn sie suchen dabei nur die Drohnensammelplätze auf.   

0

Bist Du sicher, dass es eine Biene ist, oder vielleicht eine Hornisse?

Bei beidem kann Dir nicht viel passieren, es sei denn Du bist allergisch auf Stiche.

Ich würde ein Glas und einen Zettel oder sowas nehmen, sie einfangen und rausbringen. Dass sie Dich dabei sticht, ist eher unwahrscheinlich.

007marcel1477 25.08.2015, 23:00

Sicher bin ich mir nicht, könnte auch gut eine hornisse sein

0
FindSolution 25.08.2015, 23:10
@007marcel1477

Macht nix, die sind weniger aggressiv als Wespen :) Einfach ein Blatt Papier und ein Glas und zack nach draußen :) Dann habt ihr beide Ruhe :)

1

Wie kommst Du auf die Idee, dass es sich hier um eine Bienenkönigin handeln könnte? Bienenköniginnen fliegen doch nur zur Schwarmzeit (also Mitte Mai bis Ende Juni) allein durch die Gegend und verirren sich dabei nie in Wohnungen. Woher willst Du wissen, dass das Tierchen "fett" ist? Anhand der Größe kann man nicht auf den Körperfettanteil des Tierchens schließen. Es handelt sich dabei sehr wahrscheinlich um ein anderes Insekt wie z.B. eine Hummel, eine Hornisse, eine Mittlere Wespe, eine Rinderbremse, eine Pferdebremse usw. 

Sicher , daß es keine Hornisse ist? Die tun normalerweise nichts, wenn man denen auch nichts tut

Ruf SOFORT einen Kammerjäger.

Was möchtest Du wissen?