Bielefeld Kombi-Bachelor?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn die Fächer zulassungsbeschränkt sind, musst du dich für Haupt- und Nebenfach bewerben. Sollten ein oder mehrere zulassungsfreie Studienfächer dabei sein, dann bewirbst du dich nur für das zulassungsbeschränkte und schreibst dich dann nach der Zulassung im zulassungsbeschränkten Fach noch für das zulassungsfreie ein:

"Eine Ausnahme bilden die Studiengänge, die Bestandteil eines Kombi-Bachelors mit zulassungsbeschränktem Studienfach sind (siehe Spalte „NC-Fach“ Seite 7-12).In diesen Fällen erfolgt zunächst die Bewerbung für das zulassungsbeschränkte Fach / die zulassungsbeschränkten Fächer und erst, wenn Sie hierfür zugelassen wurden, die Einschreibung für die vollständige Fächerkombination."

http://www.uni-bielefeld.de/Universitaet/Studium/Studierendensekretariat/Formulare/hinweisheft.pdf  (S.28)

Ich gehe aber davon aus, dass du die entsprechenden Hinweise noch im Bewerbungsverfahren erhälst. Und wenn du doch unsicher bist, dann ruf kurz bei der Studienberatung an, die wissen das sofort.

Viel Erfolg bei den Bewerbungen!

Was möchtest Du wissen?