Biegt sich das iPhone 6 immer noch?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich denke dass das noch immer so ist. Aber, Ich hab auch ein iPhone 6 und bei mir ist es auch immer nur in meiner hosentasche auch wenn ich mich hinsetze oder so. Es ist mir auch sehr viel runtergefallen und ich war mit dem iPhone im letzten sommer auch sehr viel unterwegs und bis jetzt ist noch nichts passiert. Das iPhone hat schon eine komplette reise durch fast die ganze Türkei überstanden. (8000km) Es war ständig in einer Schutzhülle von Apple. Und mit einer Schutzhülle kann nicht viel passieren. Meine schwester hatte auch ein iPhone 6 und ihres hat sich sehr stark verborgen. Aber das auch nur weil mein 2 jährige neffe das iphone stark rumgeschmissen hat. Also ich denke wenn mann das iPhone normal behandelt und normal benutzt passiert nichts. War auch mal ohne Schutzhülle mit dem iPhone in London einen ganzen. Tag unterwegs und trotzdem ist nichts passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also es ist so dass es sich eigentlich nicht verbiegen lässt. Klar die Stiftung Warentest hat einen Test raus gebracht in der Stand dass es sich verbiegt wenn auf beiden Seiten 80( verdamte80) Kilo liegen es sich biegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Es waren vielleicht 6-7 Stück von Apple's Händen. Jetzt verbiegen sie sich nur durch den Nutzer. Jedes Handy kann man verbiegen vergiss das nie.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das, was du meinst betrifft vor Allem das iPhone 6 Plus - beim 6er / 6s war dieses Thema nie wirklich relevant.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?