biblische Sprüche: Neuanfang

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

hi, ich suche biblische sprüche zum thema neuanfang.

Da kamen ja schon einige.

gerne auch mit genaue angaben wie jer 4,3 oder so

Offen gestanden, sehe ich noch nicht, was da "konkret" ist. Wenn ich den Vers wörtlich nehme, ist das eine Aufforderung, brachliegendes Land zu kultivieren. Was sicher symbolisch gemeint ist, Jeremia ging es (nach allem, was wir aus dem Buch wissen) nicht um Agrikultur. Und was bedeutet das Bild? Kannst du erläutern, wo du da was Konkretes siehst?

Aber wie wärs mit Jh 1,12-13:

12 All denen jedoch, die ihn aufnahmen und an seinen Namen glaubten, gab er das Recht, Gottes Kinder zu werden. 13 Sie wurden es weder aufgrund ihrer Abstammung noch durch menschliches Wollen6, noch durch den Entschluss eines Mannes; sie sind aus Gott geboren worden.

Also ein Neufang für die, die an Jesus aufnehmen und an seinen Namen glauben. Wobei es jetzt Auslegungssache ist, ob "Name" hier "Person" bedeutet (im Altgriechischen gibt es kein eigenes Wort für Person, deshalb wird das umschrieben, meist mit "Angesicht" oder "Name") oder ob der Name JHWH gemeint ist, den Jesus erhalten hat (Ph 2,9) und als den wir Jesus bekenne sollen, um gerettet zu werden (Rö 10,9).

helmutwk 26.01.2013, 09:24

Ah, die Korrektur in letzter Sekunde hat was verschlimmbessert. Richtig muss es heißen:

Also ein Neuanfang ("neuen Geburt") für die, die ...

Und im Zitat ist auch eine 6 zuviel - sorry.

0

Gen 1,1, Im Anfang schuf Gott Himmel und Erde

Johannes 1,1ff – "Am Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott und Gott war das Wort …"
bei dem erwähnten „Wort“ handelt es sich nicht zwangsläufig um ein gesprochenes Wort, sondern um den "Logos" (Ort, Ursprung, alles Große, was man Gott zuschreibt)

Offenbarung 22:13 ich bin der Anfang und das Ende (Alpha & Omega)

sollte für den Anfang reichen?

19fra99 25.01.2013, 21:13

vielen dank ;)

0

Auch ein guter Text neues zu beginnen und nicht altes mit aller Gewalt zu erhalten.

(Markus 2:21, 22) 21 Niemand näht einen Flicken nicht eingelaufenen Tuches auf ein altes äußeres Kleid; wenn er es tut, so reißt das neue wegen seiner vollen Stärke von dem alten ab, und der Riß wird schlimmer.  22 Auch gießt niemand neuen Wein in alte Weinschläuche; wenn er es tut, bringt der Wein die Schläuche zum Bersten, und der Wein geht samt den Schläuchen verloren; sondern man gießt neuen Wein in neue Weinschläuche.“

Nachdem Gott den Mann erschaffen hatte, dachte er sich: Das kann ich doch noch besser; und erschuf die Frau. Er besah sich das Ergebnis dieses "Neuanfangs" und dachte dann: Tja, auch ich kann mich irren.

Spaß beiseite: In der Sintflutgeschichte findet sich das Motiv des Neuanfangs. Auch wenn sich die Sintflut "nur" auf die nahöstliche Region beschränkt, finden sich viele Parallelen zum Schöpfungsbericht. So ergeht an Noahs Familie und die Tiere in der Arche erneut der Segen: Seid fruchtbar und vermehrt euch, und füllt das Land. Ebenso wird das Nahrungsgebot wiederholt mit der Einschränkung, dass das Essen von Blut nicht erlaubt ist (Genesis 9:2-6)

Denn siehe ich will ein Neues schaffen, jetzt wächst es auf, erkennt ihr es denn nicht? Jesaja 43,19

Hallo! Hier sind schon einige gute und ausführliche Antworten.

Ein schönes Versprechen von Gott an uns Menschen die Weltverhältnisse bald - durch einen Neuanfang - zu verbessern findet sich in Offenbarung 21:5:

"Und der, der auf dem Thron saß, sprach: „Siehe! Ich mache alle Dinge neu.“ Auch sagt er: „Schreibe, denn diese Worte sind zuverlässig und wahr.“ 

Wenn also jemand in Christus ist (Wiedergeboren) , dann ist er eine neue Schöpfung : das alte ist vergangen , neues ist geworden! 2korinther 5:17

Was möchtest Du wissen?