Bibi Blocksberg und Mathematik...?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Richtig erkannt, Division durch 0 geht nicht, schon deshalb kann 0 keine Lösung sein.

Wenn die Aufgabe wirklich so lautet, wie Du sie abgeschrieben hast (normalerweise schreibt man ja nicht x/1 ), dann sind die Lösungen

x = 0,5 + 0,5 * Wurzel(5) und x = 0,5 - 0,5 * Wurzel(5)

also ungefähr 1,62 und -0,62

Vermutlich zu schwierig für die Zielgruppe dieser Sendung...

Vielen Dank, ja die Aufgabe war genau so. Du schreibst "normalerweise schreibt man nicht x/1"... warum denn nicht? (Also das "x" stand über dem Strich und die "1" darunter, aber das konnt ich hier schlecht darstellen ;-)

0
@lamenga

Natürlich ist "x/1" richtig geschrieben. Aber da man ja weiss, dass x/1 = x ist, schreibt man gleich x hin und nicht x/1, selbst wenn sich dieser Bruch im Laufe der Rechnung so ergibt. Jedenfalls wenn man in Mathe schon so weit ist, die angegebene Gleichung lösen zu können.

0

Ich denke, du hasst das bei der Sendung falsch verstanden: Du kannst die Gleichung so umstellen, dass gilt: x²-x-1=0, wenn man das jetzt in Mathe schon hatte kann man die pq-Formel anwenden und man kommt auf die richtigen Lösungen nämlich: x1= 1,61 x2=-0,61

Also kann man die Gleichung so umstellen, dass 0 rauskommt. x=0 ist jedoch nicht möglich, denn dann würde die Gleichung nicht stimmen

Durchschnitt errechnen in Excel (Zahl:Anzahl), Ergebnis mit Kommastellen ausgeben

Hallo, ich möchte einen Durchschnitt ausrechnen. Dafür habe ich die Zahl C16, die durch die Anzahl der Zellen, die Zahlen enthalten in Spalte I) geteilt werden soll.

Zur Zeit habe ich da

=REST(C16;ANZAHL(I:I))

stehen. (C16=32 und ANZAHL(I:)=40) Vorher stand da =QUOTIENT, aber dann kam null raus, ich möchte aber das richtige Ergebnis da stehen haben, 0,8.

Da steht aber nun als Ergebnis 32?! Da stimmt doch was nicht?

...zur Frage

Mathematische Frage! Null hoch Null

Und zwar ist bekanntlich allgemein gültig, dass eine Zahl hoch Null immer 1 ergibt. Nun stellt sich mir die Frage, was denn bei Null hoch 0 rauskommt. Hierbei kommen mir gespaltene Meinungen zu Ohren. Einerseits meinen manche, auch bei Null gilt die Regel, daher ergibt Null hoch 0 eben auch 1. Gut, nachvollziehbar. Doch auf der anderen Seite meinen Leute, 0 hoch 0 ergibt 0. Als Begrünfung dient, dass man als Ausgangswert mit Null ja praktisch nichts hat. Und aus nichts wird nunmal nichts. Logisch gesehen ist diese Lösung für mich leichter nachzuvollziehen. Logisch gesehen müsste Null hoch Null demnach Null ergeben.

Doch was stimmt nun? Kommt jetzt 1 oder Null als Ergebnis raus?

Bitte nur Antworten von Leuten, die sich wirklich mit Mathematik auskennen.

...zur Frage

Abimotto Bibi blocksberg - habt ihr ideen was dazu passen könnte als wortspiel Abi BLocksberg und dann evtl noch ein spruch dazu ?

...zur Frage

Was ist Null hoch Null und Null geteilt durch Null?

Für Null hoch Null kann das Ergebnis 0 oder 1 sein, oder es gibt keins und Null geteilt durch Null ist doch eigentlich mathematisch nicht möglich ,da man durch Null nicht teilt, aber es müsste doch 1 rauskommen? Liege ich damit richtig oder falsch?

...zur Frage

Wieso wird bei Bibi Blocksberg Boris Blocksberg nicht mehr erwähnt?

Findet ihr es auch so merkwürdig, dass Boris Blocksberg, nachdem er, wegen seiner Gesundheit, ans Meer zieht, einfach aus den Geschichten verschwindet? Das ist doch sehr unrealistisch..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?