Bibel, Zitat / Nachschlagen GEJ?!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist gar kein Bibelzitat.

Auf welcher Grundlage soll dein Referat denn aufbauen? Kirche und Bibel haben nämlich ein unterschiedliches Seelenverständnis. Die Kirche hat die Lehre von der "unsterblichen Seele" aus der römischen Myhologie/Philosophie übernommen. Die Bibel beinhaltet dieses Konzept nicht, nach ihrem Verständnis bedeutet "Seele" (hebr. nephesch) der Lebenshauch, der Sitz der Triebe und Empfindungen. Auf organischer Ebene spiegelt sich dies in Atmung, Blutkreislauf, Nervensystem und der Fähigkeit zu willkürlich gesteuerten Bewegungen wider. Tiere und Menschen haben keine Seelen, sondern sie sind welche! Im Schöpfungsbericht ist davon die Rede, dass "lebende Seelen" erschaffen (hebr. bara) werden. Bara bedeutet immer die Entstehung von grundsätzlich Neuem. Mit den eben genannten Eigenschaften entstand eine ganz neue Dimension.

Beim Menschen kommt noch der Geist, also die kognitiven Fähigkeiten hinzu. Diese entstanden, indem der Mensch als "Abbild Gottes" erschaffen (auch hier bara) wurde, nachdem er zuvor aus den Landtieren *zubereitet (hebr. asah) wurde und von diesen die leiblich-seelische Komponente erbte.

GEJ bezieht sich auf 'Das große Evangelium Johannes,'. Das ist keine Schrift der Bibel sondern stammt von einem selbsternannten 'Propheten' namens Jakob Lorbeer.

Der hat ziemlich viel Unsinn geschrieben (unter anderem über Elefanten auf dem Saturn), deshalb würde ich das nicht als seriöse Quelle, sondern eher als Kuriosität oder als humoristisches Werk einstufen.

oh k,. Danke .. das erklärt einigiges ... also humoristisch klang das nicht .. aber danke ...

0

Dieses Zitat stammt aus keiner kirchlich anerkannten Quelle, sondern von einem gewissen Jacob Lorbeer, der sich selbst als Prophet bezeichnet.

Evangelien haben die Aufgabe zu bezeugen und zu berichten, nicht theologische Fragen zu diskutieren, was hier geschieht.

Fragen über Leib, Seele und Geist findest du bei den alten Kirchenlehrern wie Thomas von Aquin, Martin Luther etc. - du solltest eher solche Quellen verwenden. Nimm Google Books und losgeht, ging auch im Theologiestudium gut, also viel Erfolg!

Du irrst, weil du die Schrift nicht kennst. Der Leib "hat" eine lebende Seele "erhalten" (1.Mose 2,7 = Rev. Elberfelder).

Die "Seele, die sündigt" (wie alle Menschen es getan haben), muss sterben (Hes.18,4;; Röm.3,23).

Unser Leib (Fleisch und Blut) hat den menschlichen Geist (Lk.1,47) und bekommt bei echter Reue den "Heiligen Geist Gottes" (Lk.11,13; Joh.20,22), der ihm ewiges leben geben wird (Röm.8,13).

0

Leib Seele, Geist nach Eberhard Jüngel mit Bild vergleichen

Hallo, ich wollte mal von euch wissen, ob ihr glaubt, dass man die Definition von Eberhardt Jüngel :

  • hat der Mensch Geist , weil er als Geschöpf Gottes von diesem Angesprochen wird und ihm dadurch eim Gottesverhältnis ermöglicht ist

  • Ist der Mensch Seele, insofern er sich zu sich selbst und anderen Verhält ( Selbstverhältnis)

  • Ist der Mensch Leib , insofern er in einem Weltverhältniss sich zu sich selbst, zu anderen und zu Gott verhält ( Weltverhältniss )

Kann man diese Definition mit folgender Skizze erklären, welche ja eher philosophisch ist oder schließen beide sich aus ?! Ich steh leider grad son bisschen aufm Schlauch ... sry und danke für antworten !!

Link : http://www.philosophia-online.de/mafo/heft2005-5/seele_2.gif

...zur Frage

Was ist der Geist des Menschen , das Leib und die Seele?

Habe schon gründlich darüber nachgedacht und wollte mal hier fragen wie ihr das seht

...zur Frage

Gibt es eurer Meinung ein Leben nach dem Tod? Wenn ja was stellt ihr euch vor was nach dem Tod kommt?

...zur Frage

Wurde in der Bibel auch einmal die Seele erwähnt?

Denn die Seele spielt sich im Gehirn ab das wurde klar bewiesen. Ohne Hirn keine Persönlichkeit. Und ich kann mich nicht dran errinern das Wort Seele mal gelesen zu habn, auch wenn ich die Bibel nichtdurchgelesen habe. Das was nahe kommt ist die Geschichte mit dem heiligen Geist, aber die Symbolik lag eher darin, dass Gott in uns allen ist. Ich freue mich auf eure Antwortem.

...zur Frage

Bibelstelle auf aramäisch übersetzen

Hallo, ich weiß, dass die Beantwortung meiner Frage nicht leicht ist, aber kann jemand bitte folgende Bibelstelle auf aramäisch übersetzen bzw. weiß jemand, wo ich sie zuverlässig übersetzen kann: "Seid allezeit fröhlich, betet ohne Unterlaß, seid dankbar in allen Dingen; denn das ist der Wille Gottes in Christo Jesu an euch. Den Geist dämpfet nicht, die Weissagung verachtet nicht; prüfet aber alles, und das Gute behaltet. Meidet allen bösen Schein. Er aber, der Gott des Friedens, heilige euch durch und durch, und euer Geist ganz samt Seele und Leib müsse bewahrt werden unsträflich auf die Zukunft unsers HERRN Jesu Christi. Getreu ist er, der euch ruft; er wird's auch tun." Vielen Dank im Voraus! T.

...zur Frage

Was hat das Licht am Ende des Tunnels bei Nahtoderfahrungen zu bedeuten?

Was könnte das Licht am Ende des Tunnels bedeuten, das fast alle Menschen während einer Nahtoderfahrung sehen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?