Bibel Tora koran

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Unterschiede in Bibel- und Tora-Versionen gibt es praktisch nicht. Das Alte Testament (auch die Tora mit dadrin) wurde praktisch im Original weitergegeben. Lediglich wurde das AT zu neueren Rechtschreibungen überarbeitet. Das Hebräisch von 1600 v.Chr. war ein wenig anders als 500 v. Chr. Die Abschriften wurden so sehr genau gemacht, dass es praktisch keine Abschreibfehler gab.

.

Das Neue Testament (NT) hat da schon etwas mehr Abschreibfehler (kann man korrigieren). Die Christen wurden aufs Blut verfolgt und so mussten halt auch Leute abschreiben, die weniger gut die Schrift beherrschten. Es gibt auch Sätze, bei denen man nicht mehr sicher ist, ob sie nun hinzugefügt wurden oder ob es nur Randbemerkungen sein sollten. Diese Unterschiede gibt es. Sie sind aber in den meisten Fällen gut zu unterscheiden (im Vergleich zu anderen Texttypen). Man sucht deshalb nach möglichst alten Texten. Die ältesten, wie auch die 200 Jahre jüngeren sind aber erstaunlich gleich. Der Sinn ist dadurch nie verloren gegangen. Es sind auch nur wenige Stellen.

.

Vergleicht man übrigens die Bibel, AT und NT, mit der alten, näheren und unmittelbaren Vergangenheit, so entdeckt man, dass immer wieder Prophetien in Erfüllung gehen. Zum Teil Prophezeiungen, die 2700 Jahre alt sind erfüllen sich im Detail. Als die Juden 1882 wieder in ihre Heimat kamen, kauften sie sich Land von den Arabern, dort, dort und dort. Genau diese Gebiete, so steht es in der Bibel, sollten auch wieder in einer gewissen Reihenfolge wiederbesiedelt werden. Golfkrieg I und II, besonders im 2. kann man vieles der Bibel entnehmen. Die Staatsgründung Israels 1948, die darauf folgenden (versuchten) Vernichtungskriege der Nachbarn, das Verhalten der Nachbarn... Das verhalten der Menschen, "den Eltern ungehorsam, das Vergnügen mehr liebend als Gott... alles deutet nicht nur darauf hin, dass die Bibel echt ist, es beweist es.

Kein anderes Buch der Welt macht solche Voraussagungen! Nicht der Koran, nicht das Buch Mormon, nicht die Satansbibel und auch nicht die Schriften von Nostradamus... seine Schriften sind eher die eines Verwirrten, der sich so undeutlich ausdrückt, dass man an seinem Verstand hätte zweifeln müssen. Die Bibel drückt sich klar aus (meistens). Verdeckt nur dann, wenn etwas im Nachhinein klar werden muss.

.

Über die Genauigkeit des Korans kann ich nichts sagen, ich bin kein Muslim, ich bin Christ.

Grüße, Josia

Wenn du sagst: "In der Bibel steht das.", dann wissen alle, dass du das Christentum meinst! Denn da gibt es nur eine Bibel. Die Übersetzungen (wie Elberfelder, Hoffnung für alle...) sind zwar unterschiedlich formuliert, aber es steht das gleich drin. Ich habe z.B. auch eine englische Bibel und es muss ja demzufolge auch das gleiche drin stehen! Wenn du im Islam oder Buddhismus bist, dann sagst du ja nicht Bibel, sondern "Im Koran/in der Thora steht das und das..." ;)

Liebe Grüße

Vom Quran , wie er im Arabischen Form besteht , gibt es auf der ganze Welt nur Einen .

Der Quran in Arabisch , den ich habe ist genau der Gleiche , wie ein Quran , den du in Saudi Arabien kaufst . Und ein Quran in China ist der Gleiche , wie der in England.


Der Grund dafür ist folgender:

Als der Quran als komplettes Buch fertig zusammentragen wurde , wurde Er vom Khalifen ( Anführer der Muslime) in alle Länder getragen .

Da natürlich beim Kopieren hätten Fehler aufkommen könnten , wurden mit jedem Buch , viele Leute mitgeschickt , die den Quran komplett Wor für Wort auswendig aufsagen konnten mitgeschickt, damit sichergestellt wurde , dass der Quran in die Außenwelt so getragen wird , wie er als Offenbarung auf Mohmmed(s) kam.

Ab diesem Zeitpunkt lernten Millionen(!) von Menschen den Quran auswendig und brachten diesen wiederrum ihren Kindern bei .

* ( Wer nicht weiß , warum da WIR steht , soll mal Pluralis Majestatis nachschlagen.

Dies hat Allah , der nicht lügt , bewhrheitet und hat ihn in seinem Urzustand gelassen .


Woher ich weiß , dss ein Quran von mir der Gleiche ist , wie der zB in Ägypten ?

Ich höre jemanden , aus Ägypten den Quran lesen ,und da ich arabisch lesen kann , kann ich mitlesen und höre keinen einzigen Unterschied zwischen dem Quran , den ich lese ,und dem , den ein Ägypter liest . :)


Von den Übersetzungen in eine jeweilige Sprache gibt es jedoch mehrere Versionen .


Hoffe ich konnte helfen.

Wenn die Religionen von Gott geschrieben worden wären, dann müßte alle gleich sein, sind sie aber nicht, in der Frühzeit fühlten sich Pharaonen, Könige usw. als Gott und deswegen diese Vielfalt, sicher sind auch göttliche Inspirationen zT in Trance eingeflossen.

Es gibt ein Altes Testament (also den alten Bund) Und die Thora ist ein Teil des Alten Testamentes.

und es gibt das Neue Testament (den neuen Bund)

Und beide zusammen sind: Die Bibel oder auch "Die gesamte Heilige Schrift"

holyman 02.10.2010, 17:03

Und Gott selbst hat den Schreibern den Auftrag zum Schreiben gegeben. Sie führten dann lediglich nur das aus, was ihnen von Gott aufgetragen war. Etliche Schreiber schrieben hebräisch, einige aramäisch und einige grieschich.

Und im Lauf der Zeit wurde dann "Die Bibel" auch in andere Sprachen übersetzt. Der bekannste Übersetzer in die deutsche Sprache war Dr. Martin Luther.

0

holyman 02.10.2010, 18:04
Und ist in keinem andern Heil, ist auch kein anderer Name den Menschen gegeben, darinnen wir sollen selig werden.
.
und sein Name ist JESUS CHRISTUS
ER, ER ist mein König
0
Sturmwolke 02.10.2010, 19:11

Was soll das Geschrei?
Da tun einem ja die Augen weh - und jegliche Lust, das auch noch zu lesen!

0
holyman 08.10.2010, 22:09
@Sturmwolke

...und weisst auch wie es in der alten Sowjetunion war, wenn es da nur jemand wagte in normaler Lautstärke von JESUS CHRISTUS zu reden? Und wer dann ein zweites mal erwischt wurde, der verlor seine Bürgerrechte. Und nur jeder 2. oder 3. überlebte dann das Strafgefangenenlager. In der Sowjetunion wurde darum aus Angst vor Verhaftungen fast nur kleine heimliche Hausgottesdienste im Flüsterton abgehalten.

Aber hier, bester Sturmwolke, hier sind wir nicht in der alten Sowjetunion. Bitte merk dir das Und wenn ich Lust habe zum Schreien - damit jeder, der noch nicht gehört hat wer JESUS CHRISTUS ist - dann schreie ich es aus. Und das tue ich dann so oft und so lange - wie es mir gefällt. Danke fürs Zuhören.

0

Was möchtest Du wissen?