Bibel Perikope wiedergeben

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Wunder kann nur stattfinden, wenn man mit dem Geist keine psychologische Zeit erschafft. Das heißt, man muss das Gewünschte bereits als erfüllt betrachten (und ihm eben keine Zeit geben), da man sonst in der Hoffnung auf das Wunder versumpft und sich das Wunder / der Wunsch nicht erfüllen wird.

Letztendlich ist es meines Erachtens ein Aufruf, im Hier und Jetzt zu leben, da Zeit nur Illusion ist. Das Reich Gottes befindet sich nicht in der Zukunft oder in der Vergangenheit, sondern eben hier und jetzt (es ist "nahe"). Also kann sich ein Wunder bzw. Wunsch auch nur im Augenblick erfüllen und nicht, wenn man es/ihn in die Zukunft projiziert.

Ich bezweifle allerdings, ob dein Religionslehrer oder ein Pfarrer das auch so interpretiert. Die haben manchmal ziemlich abstruse Ansichten, was die Bibelauslegung angeht. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mayya77
13.10.2011, 13:23

Ein evangelischer Pfarrer wird diese Aussage mit "gut" bewerten.

0

Die Vorbereitungszeit ist vorbei. Ihr hattet Gelegenheit euch gut zu benehmen... jetzt ist Ende Fahnenstange, jetzt wird es ernst. Gottes Reich liegt in greifbarer Nähe. Haltet Gewissenserforschung, bereut eure Sünden, kehrt zum rechten Glauben zurück.und lebt nach dem Evangelium..... sooo könnte man es verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Jesus ist die Zeit erfüllt - nämlich die Wartezeit auf den Messias, den Retter Israels (und später der ganzen Welt)

Die Distanz zwischen Gott und Mensch ist (in Jesus) aufgehoben.

Kehrt um , ändert Euer Sinnen und Denken und gewinnt Glauben und Vertrauen im Evangelium!

So eine vorsichtige Annäherung an diese Perikope.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?