Bibel im Wiccakult?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben keine Bibel!♡
Nur Bücher die uns leiten und um unser Wissen aufzupushen.
Und dann noch unser Buch der Schatten, was jede Wicca selbst schreibt über IHREN Weg. ♥

Lg♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben keine "Bibel"

Wir lernen von anderen Wicca (udn auch jedem anderen, der uns etwas beibringen kann und will) und wir geben unser eigenes Wissen weiter.

Es gibt ein paar Grundsätze:

- Wenn es niemandem schadet, tu was du willst.

- Alles was du tust, kommt dreifach zu dir zurück.

Außerdem 8 Feiertage (Sabbats), denen man Aufmerksamkeit schenken sollte, aber es ist kein Muss. Außerdem auch kleinere Feiertage, die Vollmonde (Esbats). Demnächst z.B. ist Samhain (in der Nacht vom 31.10. zum 01.11.), das Fest der letzten Ernte, an welchem unser Gott stirbt, die Göttin ihren nächsten Lebensabschnitt, den der weisen, alten Frau, beginnt und die Tore der Nachwelt offen stehen und man mit seinen Ahnen kommuniziert.

Es gibt außerdem die Wiccan Rede http://wicca.com/celtic/wicca/rede.htm die die Grundsätze zusammenfässt. Es sind aber keine Regeln, an die man sich halten muss, nur Leitgedanken, ob und in wie fern man sich daran hält, beschließt jeder Coven und jede/r Wicca für sich selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie haben keine Bibel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?