Bi oder doch nur eine Phase in der Pubertät?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Laut einer Studie, sind alle Frauen mindestens Bisexuell oder lesbisch. Ich kann nur aus Erfahrung sagen das, dass bei den meisten nur eine Phase ist. Wenn du dich sexuell und auch Sentimental zu Frauen hingezogen fühlst; sprich wenn du dir was mit Frauen vorstellen kannst musst du mindestens Bisexuell sein. Ich selber hab es gemerkt lesbisch zu sein als ich ca. 13 War und bis jz hat sich auch nix geändert. Solange du glücklich bist und du das richtige Umfeld hast ist es egal wie du fühlst. Ich meine es geht um dich.

Hoffe konnte etwas helfen 😆

Ja dein Kommentar hat mit tatsächlich etwas geholfen. Ich werde einfach abwarten. Ich könnte mir auch etwas mit einer Frau vorstellen. Also sprich eine Beziehung. Nur fühle ich mich wie gesagt doch etwas mehr zu Männern hingezogen. Aber Danke für deine Hilfe :)

0

Klar meld dich wenn du noch fragen hast ich kann dir da bei ner Menge helfen 😌 Snap: JuneyPuh

0

Kann beides sein aber ich habe auch bemerkt dass mich beide Geschlechter reizen. Fühle mich aber trotzdem grundsätzlich mehr zu Frauen hingezogen als zu Männern. Denke schon das das eine Form von Bisexualität ist, aber vllt spielt in deinem Alter aber auch noch die Neugier was es abseits vom "Normalen" noch gibt mit rein ;-)

Mach dir keine Sorgen, jeder ist irgendwann wo mal neugierig auf das gleiche Geschlecht. 

Die meisten Menschen sind zu einem Teil auch am gleichen Geschlecht interessiert und sei es Nur minimal ausgeprägt, da können homophobe Menschen noch so dagegen geifern, so sieht die Realität aus. Mach dich nicht fertig für etwas was völlig natürlich ist.

Dankeschön das hat mich wirklich etwas stark gemacht. :)

0
@WhiteQueen2500

Das freut mich. Sieh es nicht als Last an wirkliche Bisexualität ist ein Geschenk. Mann kann so viele Schöne Erfahrungen machen.

0

Ich hatte einen "erotischen " Traum von einer Frau. Bin ich bisexuell?

Ich w hatte heute Nacht einen "erotischen" Traum von einer Frau. Aber es war trotzdem ein Mann dabei... Was hat das zu bedeuten? Bin ich bi? Bin ich lesbisch? Oder hetero und das ist nur ne Phase?

...zur Frage

Bin ich bisexuell oder einfach nur neugierig? Ist das nur eine Phase?

Hallo Leute, ich werde in einem halben Jahr 16 und bin ein Mädchen. Ich hab mir eigentlich nie wirklich Gedanken über meine Sexualität gemacht, mit der Annahme, dass ich hetero bin. Ich fand Jungs/Männer schon immer sexuell anziehend und konnte mir eigentlich nur mit ihnen eine Beziehung vorstellen. Aber in letzter Zeit, denke ich, dass ich bisexuell bin, da ich mir gut vorstellen kann, ein Mädchen zu küssen/mit ihr Sex zu haben. Auch eine Beziehung kann ich mir vorstellen. Wie ich dazu kam: Ich hab eine Serie geschaut, in der sich zwei Freundinnen nach einigen Jahren wieder getroffen haben. Die eine war total taff, die andere eher schüchtern. Die taffere ist lesbisch und hat zu der anderen gesagt "I dare you to kiss me." . Die Schüchterne hat sie das auf den Mund geküsst (ein kurzer eher freundschaftlicher Kuss). Dann hab ich mich gefragt, was ich an dieser Stelle machen würde, und ich würde sie wahrscheinlich richtig leidenschaftlich küssen (in meiner Fantasie). Und mir ist aufgefallen, dass ich auch vorher schon (manchmal) von Frauen erregt war. Ich weiss jetzt nicht was ich bin? Ist das nur eine Phase, die jeder in der Pubertät hat? Bin ich nur neugierig oder bin ich wirklich bi? Hattet ihr das auch und wie sollte ich mich jetzt verhalten? Danke du Eure Antworten und Erfahrungen! :)

...zur Frage

Woher weiß man ob man heterosexuell ist?

Okay...die Frage klingt etwas seltsam aber lasst es mich erklären.

Ich lese immer wieder wie sich homophobe Menschen darüber aufregen, dass Homosexualität ja rein psychisch sein soll, falsch, unnatürlich oder eine Störung ist. Das liest man vor allem von religiösen Möchtegern-Pseudo-Wissenschaftlern.

Meine Frage ist jetzt...woher weiß man denn, ob man heterosexuell ist? Gibt es Gene oder ein Gen-Zusammenspiel das einem sagt, worauf man steht und was nicht? Wir konzentrieren uns immer so sehr auf das, was unnormal scheint und beschäftigen uns nie damit, was normal ist, habe ich das Gefühl.

Ist die Frage verständlich? Man hinterfragt Heterosexualität ja eigentlich nicht, weil es eine evolutionäre Funktion hat. Weil wir es gewohnt sind.

Aber was genau macht einen Menschen hetero? Und wenn man das weiß, könnte man so nicht auch herausfinden was einen Menschen homosexuelle macht? Oder Bi?

Liebe Grüße!❤

...zur Frage

Bin ich lesbisch oder ist es (hoffentlich) nur eine Phase?

Hallo, Ich weiblich/13 hatte schon vor ca. 3 Monaten so eine phase wo ich dachte, dass ich lesbisch wäre. Doch das hat sich schnell wieder gelegt, denn ich hatte mich in einen Jungen verliebt. Und eigentlich liebe ich ihn immer noch, nur es läuft einfach nicht. Jetzt kam mir einfach von heute auf Morgen wieder der Gedanke, was ist wenn ich lesbisch bin. Es gibt keinen Grund warum ich plötzlich wieder diesen Gedanken habe... er ist einfach da und macht mir Angst, denn ich WILL eine Beziehung mit einem JUNGEN und NICHT mit einem MÄDCHEN!! Trotzdem achte ich nun, extrem auf Mädchen, stell mir vor wie es wäre mit einer zusammen zu sein und mir wird schlecht, wenn ich an irgenndein Mädchen denke. Es sind so zu sagen Zwangsgedanken. Sind die Gedanken da, weil ich lesbisch bin oder weil ich gerade in der Pubertät bin und verzweifelt, da es mit dem Jungen nicht läuft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?