Bi oder doch eher lesbisch?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke fast jeder hat in seiner Jugend unsichere Zeiten was die Sexualität angeht. Mach dir deswegen keine großen Gedanken. Du musst ja niemanden deine sexuelle Vorliebe offen zeigen oder hast du schon mal jemanden kennengelernt der dir gleich gesagt hat hallo ich bin hetero, lesbisch/schwul usw.? Solange du dir unsicher bist kannst du es für dich behalten. Ich denke hetero bist du mal nicht aber das kann sich ja nach ein paar Jahren ändern keiner selbst ich weiß nicht ob ich bei meiner jetzigen Einstellung für mein ganzes Leben bleiben werde.

Liebe Grüße und mach dir keine Sorgen. :)

Bei mir war/ist das genauso. Ich weiß selbst nicht was ich bin weil ich Jungs durchaus auch süß finde aber wirkliche Gefühle bis jetzt nur für Mädchen hatte, aber lass dich ja nicht von deiner Mutter beeinflussen. Bleib einfach mal bei Bisexuell, man weiß nie was noch kommt.

Du bist vermutlich eher lesbisch.. aber wer weiß was kommt. Kein Mensch ist 100% Homo oder 100% Hetero..

Und wegen den Kindern.. warte mal paar Jahre, da wird sich noch einiges ändern. Ich bin mir sicher, dass Homopaare auch bald Kinder haben dürfen :)

außerdem ist Homo genauso normal wie hetero :)

0

Hoffentlich dürfen sie das auch bald, denn ich finde das intolerant gegenüber den Menschen die einfach nicht anders sind und man kann/soll/muss/darf was auch immer keinen aufgrund seiner Sexualität in eine ecke stellen.

0

Was möchtest Du wissen?