BH platzt!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim nach hinten lehnen des Körpers wird die Brust bzw der Brustlörper nach vorne gedrückt. Somit weitet sich auch der Umfang. Hat also nichts mit deiner Körpchengrösse zu tun. Und brauchst keine Angst haben :-)

Gibt Acht das die metallene Bruststütze nicht raus springt und Deinem Gegenüber im Hals stecken bleibt. Das ist fahrlässige Tötung und wird auch bestraft.^^

immer die spannende frage:

hält er oder hält er nicht ?

Warum gibt es so viele unnütze BHs?

Ich war brauchte letzten mal wieder einen BH, also bin ich shoppen gewesen.

Dabei ist mir mal wieder folgendes aufgefallen: Besonders in günstigen Läden und welchen für junge Mädchen (H&M, New Yorker) sind die Größen der BHs ja super lustig. Da gibt es BHs in D und E, die haben so heftige Kissen, dass sie mir als ich noch C hatte nicht gepasst hätten. Die sind an sich schon so klein und gepushed, da passt gar nichts rein...

Dazu halten sie so gut wie nichts, sogar bei leichtem mit dem Oberkörper wippen wackelt alles extrem.

Mittlerweile habe ich bei Hunkemöller Größe E oder manchmal sogar F, da findet man in normalen Klamottenläden eh nichts passenden mehr oder nur noch "Oma BHs". Selbst bei Hunkemöller, die lange mit den großen Größen geworben haben, ist die Bademode nicht in diesen Größen erhältlich oder wenn überhaupt sofort ausverkauft, aber das ist ein anderes Thema...

Also: dann war ich mal nicht bei Hunkemöller sondern habe andere Läden ausprobiert. Viele Läden hatten die Größen gar nicht aber einzelne schon. Im ersten Laden mit großen BHs eine Verkäuferin gefragt und ihre nette Antwort war etwa "ja, wir haben BHs in E, aber die werden Ihnen nicht passen". Typisches H&M Phänomen, die waren winzig!

Nächster Laden: "naja, theoretisch schon, aber ich weiß nicht ob sie Ihnen gefallen, die sind nicht so für junge Frauen" Super, bei näherer Betrachtung wirklich schlimme Exemplare der Marke von Oma. (gegen schlichte BHs habe ich nichts, ich trage selber auf der Arbeit schlichte Hautfarben T-Shirt BHs, aber die sahen echt alt aus)

Dann in ein paar Läden gab es tatsächlich BHs in meiner Größe und die in schlicht, einzelne mit minimal Spitze oder Co. (verdienen Menschen mit größeren Brüsten keine schönen BHs? Sind die andern so neidisch, dass sie es einem nicht gönnen ohne dabei die Rückenschmerzen zu bedenken? Und warum kostet eine Größe größer gleich so extrem mehr?) Dann der nächste Spaß: Wenn ich auch nur mit dem Oberkörper gewippt habe, quasi wie Treppenlaufen nur noch schwächer, hat alles gewackelt als hätte ich keinen BH an! Wofür trage ich das Ding denn? Die haben überhaupt nicht gestützt, da wäre ne Flasche mit genug Klebeband effektiver zum Abstützen.

Ich muss sagen, ich habe nicht wirklich erwartet einen passenden BH zu finden, es war viel mehr eine lustige Shopping Tour mit meiner besten Freundin. Wir hätten uns gerne positiv überraschen lassen, hatten als letzten Laden aber Hunkemöller schon eingeplant. Gerade der Versuch einen schicken, nicht schlichten, BH in meiner Größe unter 30€ zu finden ist gescheitert. Ich kenne aus Erfahrung Seiten für große Größen aber die sind teuer...

Noch eine zusätzliche Frage: Denken BH Hersteller nicht darüber nach, dass man in einer größeren Größe auch mehr Halt braucht? Manche haben ja z.B. 3 statt 2 Harken hinten, aber bei vielen sind die großen genau so gemacht wie die kleinen, die da schon nicht wirklich halten.

Lange rede kurzer Sinn: Welche weltfremden Menschen denken sich sowas aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?