BGV A3 als Veranstaltungstechniker?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn Du als AN die Prüfung durchführst, aber keine Befugnis vom AG hast, festgestellte Mängel zu beheben oder die Behebung veranlassen zu können, dann bist Du nicht verantwortlich, wenn Du die Mängel Deinem Arbeitgeber aufgezeigt hast. Damit hat der AG die Verantwortung, angezeigte Mängel zu beheben. Du kannst nicht für etwas verantwortlich gemacht werden, das Du nicht abstellen oder beheben kannst. Das weiß auch die BG.

spooky112 30.11.2013, 14:22

Das war leider nicht wirklich die Antwort auf meine Frage..

0

Was möchtest Du wissen?