BGE in Deutschland möglich?

4 Antworten

Vielleicht in 50 Jahren

-wenn der LKW selbst fährt

-wenn Warenlager vollautomatisiert sind

-wenn auf der Baustelle nur noch jemand nachschaut ob der 3d Drucker auch richtig arbeitet.

-wenn das Postaustragen nur nich per Drohne geschieht

-wenn im Supermarkt niemand mehr Arbeitet

-wenn in der Verwaltung nur noch Maschinen arbeiten

Kurzum, wenn die meiste Arbeit nicht mehr von Menschen, sondern von Maschinen übernommen wird, dann wird, und muss, ein BGE eingeführt werden.

... und wer entwickelt diese Maschinen und Drucker?

wer wartet die?

alles ein bisschen viel Sciencefiction

0
@Vampire321

Ein paar wenige Menschen entwickeln diese Maschinen

und gewartet werden sie auch nur von ein paar Menschen

Wieso dann Sciencefiction?

0
@Vampire321

Du hörst dich für mich so an als ob du davon ausgehst das die Welt in den Nächsten 50 Jahren noch genauso aussehen wird wie vorher.

Es gibt aber Menschen die fahren Morgens zur Arbeit und spät Nachmittags wieder nach Hause und haben in der Zwischenzeit an der Zukunft gearbeitet.

0
@Deniz4514

Genauso?

nö... aber was soll sich ändern? Die Geburtenzahlen in D sind rückläufig, es werden weitere auswärtig geborene zuwandern, die ‚genetische Globalisierung‘ wird voranschreiten, die sozialen Unterschiede werden immer größer, es wird ausgeprägte Ghetto bildungen geben und die gut situierte Mittel und Oberschicht wird sich davon räumlich separieren... und ein BGE wird NIEMALS kommen... denk an meine Worte!

0
@Vampire321

Was macht man aber wenn es nicht mehr soviel Arbeit gibt wie Menschen?

0
@Deniz4514

dann findet eine Völkerwanderung statt, in Gegenden, wo es genug Arbeit gibt

wenn es die nicht gibt, wird das altbewährte Mittel zur Arbeitsbeschaffung und Arbeitskräfte-Reduzierung angewendet... dann gibt’s mal wieder nen kleinen Krieg...

hat Anfang des 20. jhd 2x geklappt

1

Nein, bringt nichts

wieso?

0
@SeppelLP

Ich zitiere mich selbst mal ... das hab ich vor ein paar Monaten dazu geschrieben:

Weil die dafür nötige Summe ALLEN gezahlt werden würde, was dafür sorgen würde, das plötzlich viel mehr Geld im Umlauf wäre, was verschiedene Konsequenzen hätte

  • die arbeitende Bevölkerung hätte deutlich mehr Geld zur Verfügung, was zu einer steigenden Nachfrage von luxusgegenständen führen würde => steigende preise
  • viele minijobber würden nicht mehr arbeiten gehen (müssen), was deren AG dazu zwingen würde, mehr Lohn zu zahlen um überhaupt noch jemanden zu finden der die Arbeit erledigt um die Existenz der Firma zu gewährleisten, was wiederum die Herstellungskosten drastisch steigern würde, was dich letzten Endes auf den Preis niederschlagen würde => Preissteigerung!
  • die aktuellen alg2 Bezieher bekommen ja derzeit Miete, Grundsicherung und Heizung nebst anderen kosten überwiesen, das würde dann wegfallen, was bedeutet, das die unter den steigenden Preisen massiv leiden würden, da das BGE ja nicht andauernd erhöht werden würde, was ja wiederum zu weiteren Preissteigerungen führen würde!

fazit:

ein BGE würde die Kluft zwischen arbeitender und nicht-arbeitender Bevölkerung gigantisch werden lassen!

es wird in großflächigen ghetto bildungen enden, in denen sich die einzig vom BGE lebenden die Mieten leisten können, alle anderen werden sich weit davon entfernt niederlassen.

2

Was möchtest Du wissen?