BG Unfall folge Schäden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Schmerzensgeld musst du von einer anderen seite bekommen haben Das ist KEINE BG-Leistung.

Bei einer weiteren Operation bekommst du wieder Krankengeld. Erst nach Ablauf eines Jahres erstellt die BG ein Gutachten, ob eine Dauerschädigung vorliegt. Hast du dann eine Minderung der Erwerbsfähigkeit (MdE) ab 20 %, hast du Anspruch auf eine Unfallrente.

Dieses Gutachten kann natürlich erst nach Abschluss der Heilbehandlung erfolgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kingstar94
17.01.2016, 18:17

Ja das habe ich von der gegnerischen Versicherung bekommen kann ich den zum Anwalt gehen und ihn sagen das ich wieder operiert werden muss kann man da dann noch mal auf schmerzendgeld klagen ?

0

Was möchtest Du wissen?