BG Rente wenn wieder Verletztengeld gezahlt wird

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hoi.

Dss Verletztengeld gibt es parallel zur Rente. Das Verletztengeld soll ja das Arbeitsentgelt ersetzen, daher werden beide Leistungen ausgezahlt und auch nicht miteinander verrechnet.

Wenn die Umschulung beginnt, wird das Verletztengeld auf Übergangsgeld "umgestellt".

§ 50 SGB VII Höhe und Berechnung des Übergangsgeldes

Höhe und Berechnung des Übergangsgeldes bestimmen sich nach den §§ 46 bis 51 des Neunten Buches, soweit dieses Buch nichts Abweichendes bestimmt; im Übrigen gelten die Vorschriften für das Verletztengeld entsprechend.

§ 46 SGB IX Höhe und Berechnung des Übergangsgelds

(1) Der Berechnung des Übergangsgelds werden 80 vom Hundert des erzielten regelmäßigen Arbeitsentgelts und Arbeitseinkommens, soweit es der Beitragsberechnung unterliegt (Regelentgelt) zugrunde gelegt, höchstens jedoch das in entsprechender Anwendung des § 47 berechnete Nettoarbeitsentgelt;

Ciao Loki

Was möchtest Du wissen?