bg nachuntersuchung

1 Antwort

Ich empfehle Dir dringend, Dich beim VdK oder beim Sozialverband Deutschland beraten zu lassen. Gerade im Bereich Gutachter tummeln sich Gefälligkeitsgutachter ohne Ende, die im Sinne der BG attestieren, oft nur nach Aktenlage. Hast Du selbst einen Gutachter aus den von der BG vorgeschlagenen Kandidaten ausgewählt? Wurden diese überhaupt schon mit der Begutachtung beauftragt. Oft lehnen Gutachter Aufträge wegen Überlastung ab. Dann beginnt das Spiel incl. Auftragserteilung von vorn. 6 Monate sind dann keine Ausnahme.

Hier gibt es einen hilfreichen Erfahrungsbericht

http://www.nicht-spurlos.de/geduldsspiel-berufsgenossenschaft/111134/

Ja habe ich bei dem gutachten wurde eine mdevon 80 festgestellt bei dem gutachten davor vor einem jahr eine mde 40 was die nachuntersuchung ergeben hat weiss ich nicht mit was fur eine wartezeit muss ich einplanen

0

Kann BG mich zu einer OP zwingen

Hallo,ich habe mein 4. Gutachten über mich ergehen lassen. 2000 hatte ich schweren unfall wobei mein li.fuß beschädigt wurde. Auch das heutige Gutachten hat eine MDE von 30 festellen müssen. Jedoch hat der DIESER Gutachter in das Gutachten mit hereingeschrieben, dass mein Fuß durch eine OP erheblich verbessert werden könnte. Meine Frage wäre nun, ob die BG mich zu dieser OP zwingen kann, und wenn nein, ob sie mögliche Leistungen versagen können, falls ich einer OP nicht einwillige.

Danke:-)

...zur Frage

Gutachter von BG oder selbst vorschlagen?

Guten Tag, demnächst wird bei mir die Krankengeldzahlung enden (78 Wochen) und die BG wird ein Gutachten über die Minderung der Erwerbstätigkeit ansetzen. Ich habe aber gehört, das deren Gutachter oft im Sinne der BG handeln. Wie finde ich einen unabhängigen Gutachter?

Gruß Timo

...zur Frage

"unabhängigen" gutachter rente bg

wer kennt einen unabhängigen gutachter für gutachten rente bg in der nähe von hannover

...zur Frage

Welche Kraft hat das Urteil eines beratenden Psychologen der BG über bereits erstellte Gutachten?

Es wurden mehrere Gutachten nach einem Arbeitsunfall erstellt! Diese sind alle zu meinem Gunsten ausgefallen. Habe sehr hohe Mde % erhalten. (5 Gutachten sprechen für mich) Die BG hat nun einen beratenden Psychologen zu Rat gezogen der behauptet das die Gutachten (besonders das letzte) nichts taugen obwohl dieser Gutachter Erfahrung mit Gutachten für Amts- und Landessozialgerichten hat. (vom Gericht bestellt) Wie weit wirken sie mit in die Findung des Bescheides. Haben sie eine höhere Aussagekraft als die Gutachter? Die Beratenden kennen den Fall ja nur aus den Akten und Erzählungen des Sachbearbeiters der BG. Kann die BG sich eigentlich alles erlauben?

Über jede Antwort würde ich mich freuen.

Grüße

...zur Frage

Hallo, war im Nov 2014 beim Gutachter der BG ( Asbestose) der Gutachter hat MdE 20 %vorgeschl. BG hat Eink. und Bankd. abgerfragt wie lange dauert d. Bescheid?

...zur Frage

Zwei Gutachten erstellt - nur die Berufsgenossenschaft meldet sich einfach nicht

Im November 2010 hatte ich einen Arbeitsunfall und war bis November 2011 krank geschrieben und habe Verletztengeld erhalten. Danach wurde ich zu einem Gutachter im Dezember 2011 geschickt - Das Gutachten dazu habe ich bis heute nicht erhalten. Auf mehrmalige Nachfragen wurde ich zu einem Zusammenhangsgutachten im April 2013 geschickt. Im Dezember 2013 kam ein Brief von der BG, dass das ganze dem Rentenausschuss vorgelegt wird. Bisher gab es wieder keine Reaktion der BG, was denn nun der Sachstand ist. Im Zusammenhangsgutachten wurde ein Grad der Behinderung bei 20 % festgestellt. Ich habe mir nicht träumen lassen, dass eine Behörde solche Fälle unendlich in die Länge zieht. Mehrfache Telefonate haben bisher nichts gebracht. Weiß jemand, wie ich mich da zur Wehr setzen kann? Danke für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?