Bff ist in ex verliebt!

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Also wenn du noch nicht lange getrennt bist und evtl. noch an ihm hängst, dann sollte sie als deine Freundin auf dich achten und es sein lassen. Wenn du jedoch eh nichts mehr für ihn empfindest und nur aus Prinzip das nicht möchtest, ist´s find ich Quatsch. Wenn es bei euch nicht geklappt hat, klappts vll. bei den Beiden und du solltest es deiner Freundin erlauben und gönnen ;) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Nein, ich finde es ausgesprochen unpassend, unter engen Freundinnen den Ex zu übernehmen.
  • Du hast recht, dass sie darauf Rücksicht nehmen sollte.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde nicht, dass der Ex unbedingt tabu ist, sondern dass man das mit seiner Freundin erst abklären sollte. Kurz nach der Trennung sollte man auf jeden Fall auf den Typen verzichten, erst wenn die Freundin über ihn hinweg ist, kann man sich das Ganze dann mal überlegen. Und dann auf jeden Fall mit ihr darüber reden. Ich finde aber, wenn man über ihn hinweg ist, kann man das seiner beste Freundin eigentlich schon gönnen. Aber wenn du es nicht willst, sagst du ihr halt, dass es dich stört, wie sie reagieren wird weiß ich nicht. Vielleicht lässt sie ihn in Ruhe, vielleicht trifft sie sich trotzdem mit ihm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ist er tabu., wenn ihr noch zusammen seid.

Aber wenn es jetzt dein Ex ist, dann ist es theoretisch egal.

Machen kannst du daran nichts.

Ich weiß nicht wer von euch Schluß gemach that, wenn du es warst, ist es seine Sache, wenn er es war, dann kann es noch weh tun und dann sollte deine Freundin auf dich Rücksicht nehmen.

Du könntest ihr natürlich auch ihr Glück gönnen.

Gutes Gelingen :-)

Gutes Gelingen :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja das ist unterschiedlich manche finden es nicht schlimm wenn die beste freundin mim ex geht, manche aber auch schon wie du. dann sollte die beste freundin das aktzeptieren anderer seits bist du ja nicht mehr mit dem jungen zusammen und er kann ja schließlich machen was er will. aber als deine bff würde ich deine meinung aktzeptieren und es sein lassen. schließlich wär ich ja deine freundin und freundinnen halten zusammen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieh es mal aus der Perspektive, wenn du ihr das Recht darauf verweigerst hat sie eventuell die Chance verpasst eine/die Person zu finden die sie liebt bzw. anders herum. Das es natürlich ein sehr heikles Thema ist und für alle beteiligten nicht ganz einfach, ist mir schon klar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt immer darauf an wie das Ende der Beziehung aussah. Freunde von mir hängen auch mit ihren Ex-Freundinnen ab, weil sie trotzdem noch Freunde sind und sich super verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, ich kenne jetzt echt keinen Grund, was dagegen sprechen sollte, ein Tabu gibt es hier übrigens nicht. Anders wäre es, wenn Du noch mit ihm zusammen wärst, dann liegt es auf der Hand, dass Deine BFF sich nicht in die Beziehung einmischt, aber so...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ist er tabu, aber man kann sich nie aussuchen, in wen man sich verliebt, es passiert eben manchmal einfach... Du solltest nicht so sauer sein, sondern lieber einfach mit deinem Ex abschließen und ihn ihr überlassen und hoffen dass deine beste Freundin glücklich wird

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das war bei mir genauso. Meine beste Freundin ist mit meinem Ex nach einem Monat Trennung zusammen gekommen. Ich habe den Kontakt zu beiden abgebrochen. Sind schon 4 Jahre her, bis heute hatten wir nichts mehr miteinander zu tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es heisst der freund ist tabu.Wie das mit dem ex ist miegt bei der person die mit dem kerl zusammen war.Wenn es dich stört,dann zurecht und dann sollte sie es lassen.Sie ist deine beste Freundin und wenn dus nicht magst dann finger weg,ist auch nicht zu unrecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ikarosx
06.02.2015, 14:07

Ich würde bei sowas echtauf niemanden hören ich meine wir haben alle unsere Freiheiten und das zählt dazu ich hab mir nichts von jemandem vorschreiben zu lassen wen ich liebe

0
Kommentar von anonym876428
06.02.2015, 14:08

Wenn es aber um die beste freundin geht ist es was anderes ich würde meiner sowas niemals antun wenn sie es nicht möchte

0

Dagegen gibt es kein Gesetz. Ok, es ist vielleicht nicht immer angebracht, aber Liebe hält sich nicht an Regeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja da gebe ich dir recht das geht gar nicht ich täte die Freundschaft kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde das nicht schlimm schließlich ist es dein EX und nicht dein jetziger Freund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja und? Was gehts dich bitte an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde das nicht schlimm weil du jan nicht mit ihm zusammen bist .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das ok, sie sucht sich ja nicht aus in wen sie sich verliebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann Dir doch egal sein, wenn Eure Zeit vorbei ist. Jeder entwickelt sich weiter und wenn Dein Exfreund die Weide weiter abgrasen will ist das sein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?