Bff hat mich vor Schwarm blamiert?

7 Antworten

Also wenn er denkt, dass eine andere Person (Also du) Harrgenau so ist wie die andere Person (Deine Bff) dann läuft etwas gewaltig schief. Ich mein, ja es kann sein das man die selben Klamotten mag; und zusammen vielleicht mal durchgeknallt ist; aber eine Person ist nie Harrgenau wie die andere, verstehe nicht wieso er jetzt sauer auf dich ist, That Logik.. .-.

Also ich würde mir da nicht so einen Kopf machen, verstehe nur nicht so ganz wieso dein "Schwarm" sauer auf dich ist, obwohl du in dieser Hinsicht nicht mal was getan hast... Das wird sich denke ich legen und ihr werdet wieder ein gutes Verhältnis zueinander haben, da diese Auseinandersetzung rein wirklich nichts mit dir zutun hat und du schließlich ein Eigenständiger Mensch bist und nicht für das handeln deiner Besten Freundin verantwortlich bist! Wenn ihr euch immer gut verstanden habt wird sich das auch nicht durch so eine Lappalie zerstören lassen :)

du machst dir zu viele Gedanken....wenn du ihn magst sei einfach nett zu ihm.....immer schön lächeln und versuch im zu zeigen dass du ihn magst.....

Vor schwarm und meinen freunden blamiert

also ich war gestern bei einer freundin auf einer kleinen party,es waren nur ein paar gute freunde von uns da und einen davon mag ich ziemlich gerne..leider habe ich nicht so viel am tag gegessen und zu viel alkohol getrunken,sodass ich schön gekotzt habe :/ er war dann auch die meiste zeit bei mir und hat sich um mich gesorgt aber mir ist das jetzt grade so peinlich!ich hasse es mich so vor leuten zu blamieren und vor anderen sich zu übergeben finde ich auch nicht unpeinlich...naja ich komm mir jetzt ziemlich dumm vor und hab (hört sich dumm an) angst das er mich jetzt komisch oder so findet :S fändet ihr es schlimm wenn mädchen zu viel getrunken haben und sich übergeben?oder was würdet ihr denken?

P.s ich hab immerhin meine lektion gelernt und verzichte jetzt erstmal auf alk :D

...zur Frage

Lehrer schreit mich an. Darf er das?

Guten Tag, letzen Freitag war der Unterricht etwas lauter, aber nicht zu laut. Alle redeten rum. Ich redete mit einem Freund, woraufhin mich die Lehrerin extrem laut anbrüllte. Sie brüllte, ich solle leise sein, obwohl jeder laut war. Sie brüllte aber nur mich. Das ging 3-4 mal so. Beim vierten Mal sagte ich ihr ganz höflich: ,, Können Sie bitte aufhören mich anzuschreien, meine Ohren tun langsam weh.´´
Sie schickte mit daraufhin vor die Tür, als ich rausgehen wollte, hatte ich eine Schere in der Hand und wollte gerade raus als sie sagt:,, lass die Schere hier´´ Ich, sehr genervt von ihr, schmeiße die Schere sanft neben die Tür, um sie danach wieder aufzuheben, wenn ich ins Klassenzimmer komme. Nach dem Unterricht sagte sie beides war respektlos und wird eine Verwarnung nach sich ziehen ... Nun ist meine Frage, ob das was ich getan habe, so respektlos war ? Danke im Voraus.

...zur Frage

Habe ich mich blamiert vor ihm und hat er Grund zum sauer sein?

Ich sitze in der Schule neben meinem "Schwarm" (ich hasse das Wort :D), wir reden auch relativ viel miteinander und verstehen uns gut.. heute in Mathe ist er dann auf die Toilette gegangen und mich hatte schon die ganze Stunde über ein fremdes Kaugummi was unter meinem Tisch klebte, wo ich immer wieder versehentlich reingefasst hab gestört.. jedenfalls wollte ich nicht meinen eigenen Stift dafür verwenden das abzukratzen und hab deswegen sein Lineal was auf dem Tisch lag genommen das Kaugummi abgekratzt und weggeschmissen, an dem Lineal hingen aber noch Reste, die ich dann an seinem Blatt, was er auch schon beschrieben hatte und auch einheften wollte abgewischt.. Ich weiß echt nicht was mich dazu bewegt hat, das war ja eigentlich bisschen asozial von mir :D Jedenfalls kam er zurück, hat das gemerkt und sich auch bisschen darüber aufgeregt, zum Glück hat es dann geklingelt... Jetzt mach ich mir aber den ganzen Tag einen Kopf dadrum ob ich mich jetzt sehr vor ihm blamiert hab und ob er mir das noch übel nimmt :D :/ Ich komme mir so kindisch vor ihm vor durch die Geschichte jetzt... Ich glaube zwar eh nicht, dass er was von mir will, also schon vor der Sache nicht aber vor ihm ist mir halt sehr schnell was peinlich, weil ich ihn so mag und ich möchte nicht, dass er schlecht über mich denkt... Was würdet ihr an seiner Stelle denken? Besonders die Jungs, aber auch die Mädchen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?