BF17 Fahren ohne Begleitperson?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann würde die Polizei den Ausweis verlangen mit dem das Alter ermittelt werden könnte. Dann würde sie bei der Kontrolle dokumentieren, das keine Begleitperson dabei war. Hat die Person keinen Führerschein dann heißt es im Zweifel für den Angeklagten glaub ich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silaser
10.07.2017, 20:58

Und wenn ich meinen Ausweis auch nicht dabei hab ?

0
Kommentar von Hennae
10.07.2017, 20:59

ich meinte nicht Führerschein sondern Ausweis sorry.

0
Kommentar von NotsanSZ
10.07.2017, 21:33

Die Polizei wird deine Identität auf jeden Fall feststellen. Wenn nicht über Dokumente, dann würden sie erstmal nach deinen Daten fragen und diese über das Einwohnermeldeamt abgleichen. Wenn es ganz schlecht läuft und immer noch zweifel da sind, könnten sie dich zur Identitätsfeststellung auch erstmal mit auf die Wache nehmen und dann weiter ermitteln. Aber Fakt ist, dass sie dahinter kommen, dass du erst 17 bist.

2

Du, als hypothetische Person,
hast dann aber sicher einen Personalausweis dabei?

Wenn auch das nicht, wird die Polizei Deine Angaben prüfen und damit auch auf Dein Geburtsdatum stoßen.
Und wer rechnen kann, bemerkt, dass Du das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silaser
10.07.2017, 21:02

Könnte ich mich auch als mein Bruder ausgeben, der dann eine Woche später zum Revier geht ? Oder sehen die bei der Überprüfung der Personalien auch ein Bild ? ... ich sehe meinem Bruder sehr ähnlich

0

Die Beamten werden sich wohl daran erinnern ob eine zweite Person im Auto saß oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silaser
10.07.2017, 20:58

Aber beweisen können sie es eine Woche später nicht mehr oder ... es war dunkel ... Mama saß auf dem Rücksitz ... blablabla. In der Theorie würde doch die Möglichkeit bestehen damit durch zu kommen ?



0

Was möchtest Du wissen?