Bf1. Was reizt den so viele Leute an das Spiel?

3 Antworten

BF1 wegen dem ersten Weltkrieg.

EA hat im Gegensatz zu den COD Herstellern überrissen, dass die Spieler, keine zukunftslastigen Spiele möchten. Ich persönlich freue mich schon auf Bf1. Wobei mir die letzten Teile auch recht gut gefallen haben.

CoD hingegen hat ab MW 2/3 sehr stark nachgelassen. Durch dieses ewige K/D gespiele, geht einem irgendwann die Lust verloren

Battlefield 1 ist so besonders, das es als erster Teil in der Vergangenheit spielt (seit BF 3). Deshalb heißt es auch Battlefield 1, weil es im ersten Weltkrieg spielt. Es ist halt ein völlig anderes Feeling mit alten Gewehren, Panzern und Doppeldeckern durch die Luft zu fliegen und nicht einfach nur mit einem Jet durch die Luft zu sausen und praktisch unsterblich zu sein. Zudem ist die Map-Zerstörung jetzt viel großräumiger und komplexer.

Zwar kann ich deine begeisterung nicht ganz vollziehen. Aber ich ja kein BF Fan.

0
@SergeySeryWolk

Ich war auch mega gehypet und wollte es mir unbedingt holen. Habe auch die Beta gespielt aber da keiner meienr Freunde sich das holt, werde ich es mir jetzt auch nicht holen. Aber bestimmt später wenn es mal billiger ist.

0

Spielt das Game nicht im 1 Weltkrieg?
Ich glaube deshalb Heißt das bf1

Ja tutut es und ja deshalb heißt es auch so

0

Was möchtest Du wissen?