BF ungewollt schwanger was soll ich ihr sagen? >.<

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Rate ihr zu einem Besuch bei pro Familia. Ausbildung mit Kind machen auch viele andere, bischen stressig, aber auch kein riesiges problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, wenn sie definitiv kein Kind möchte würde ich an ihrer Stelle über Adoption nachdenken. Das ist allerdings ein schwerer Schritt, viel schwieriger als eine Abtreibung, weil sie das Kind die ganze Schwangerschaft über in sich trägt und zur Welt bringt. Trotzdem wäre es für das Kind vielleicht das beste, das kommt ganz darauf an, wie sehr deine Freundin in ihre Rolle wächst. Es gibt auch viele Frauen, die trotz einer ungeplanten und anfangs ungewollten Schwangerschaft gute Mütter geworden sind. Sprich mit ihr, die Beratung bei pro Familia ist bestimmt eine gute Idee und ein erster schritt, egal wie sie sich entscheidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?