BF 17 und AM getrennt gemacht . Verkehrs vergehen mit Moped in der Probezeit . Auto Führerschein auch weg?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, ein Fahrverbot oder der Entzug der Fahrerlaubnis betrifft alle Klassen.

Ausnahme bei einem Entzug der FE, ein Mofa darf (sofern eine Prüfbescheinigung gemacht wurde) weiterhin gefahren werden, sofern nicht gezielt auch hierfür ein Verbot ausgesprochen wurde.

Aber ist denn dein Vergehen überhaupt mit Entzug oder Fahrverbot behaftet? Das ist ja nicht unbedingt der Fall, nur weil du in der Probezeit bist.

Bestimmt, da alle Fahrerlaubnisse miteinander verbunden sind. Wenn Moped Führerschein weg ist, dann auch der fürs Auto. Selbst wenn du mit Alkohol mit dem Rad erwischt wirst, kann der Autoführerschein weg sein

Natürlich... Falls du den Mofa-Schein mit 15 gemacht hast darfst du den aber behalten, da das nur eine Prüfbescheinigung ist

Was möchtest Du wissen?