BF 17 Führerschein über gang zum normalen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, darfst Du.

Geregelt ist das hier:

§ 48a FeV Voraussetzungen

(2)Die Fahrerlaubnis ist mit der Auflage zu versehen, dass von ihr nur dann Gebrauch gemacht werden darf, wenn der Fahrerlaubnisinhaber während des Führens des Kraftfahrzeuges von mindestens einer namentlich benannten Person, die den Anforderungen der Absätze 5 und 6 genügt, begleitet wird (begleitende Person). Die Auflage entfällt, wenn der Fahrerlaubnisinhaber das Mindestalter nach § 10 Abs. 1 Satz 1 Nummer 5 Buchstabe a erreicht hat

Gute Fahrt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja darf man, die Auflage der Begleitperson entfällt automatisch mit deinem 18. Geburtstag, danach darfst du für 3 Monate mit der Prüfbescheinigung vom BF17 auch alleine fahren. Du musst aber weiterhin beim fahren immer einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitführen, da die Prüfbescheinigung ja kein Lichtbild enthält. 

Beachte aber bei Fahrten ins Ausland, das die Prüfbescheinigung mit Ausnahme von Österreich nur in Deutschland gültig ist, für andere Länder benötigst du den richtigen Führerschein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von peterobm
12.07.2016, 21:39

ab 18 ist auch die Fahrt mit der Prüfungsbescheinigung in A TABU; nur mit dem Plastikkärtchen

0

Ja, ab dem 18 darfst Du allein fahren. Aber fahr nicht ins Ausland, dort brauchst Du den richtigen Führerschein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube du darfst das nicht, man muss sich immer ausweisen können mit der Fahrerlaubnis, sonst zahlt man (ähnlich wie beim Ausweis der daheim liegt) eine Strafe. Jedenfalls sagte unser Fahrlehrer mal, dass wir wenn wir unseren "echten" Führerschein abholen und wir gefragt werden ob wir selber hergefahren sind, auf jeden Fall nein sagen sollen, weil wir sonst gleich eine Strafe bezahlen dürfen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mexp123
12.07.2016, 19:11

Es ist nicht strafbar, aber wenn du kontrolliert wirst, kanns sein dass du ein Bußgeld zahlen musst

0
Kommentar von peterobm
12.07.2016, 21:42

das Glauben überlass den Pferden .... nach dem 18. Geb. darf noch 3 Monate gefahren werden. Mit Prüfungsbescheinigung mit Perso

1
Kommentar von mexp123
12.07.2016, 21:44

Ich geb halt das wieder was uns unser Fahrlehrer gesagt hat.
Es ist auf jeden Fall falsch zu behaupten, dass man keine Strafe bekommt, wenn man in ner Kontrolle seinen Führerschein nicht vorzeigen kann (auch wenn man einen hat). Und der rosa Lappen ist streng genommen kein Führerschein. Ich wusste halt nicht, ob es aber akzeptiert wird

0
Kommentar von mexp123
12.07.2016, 23:01

Jup, oder der redet gern viel 🙈. Naja, jetzt hab ich meinen Führerschein zum Glück schon

0

ich bin mir dieser Rechtslagr nicht genau bewusst , aber im Grunde spricht nichts dagegen.

Du darfst offiziell mit 18 alleine fahren , selbst wenn du den Führerschein nicht bei dir trägst. Dein Zettel für Begleitetes Fahren mit 17 zeigt ja , das du die Prüfungen bestanden hast und fahren darfst ( sobald 18 auch alleine).

Die Wahrscheinlichkeit angehalten zu werden ist sowieso gering , aber den Teufel sollte man nicht an die Wand malen.

Viel Spaß beim Fahren! Sei vorsichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?