Bezugsverhältnis Aktien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Er bekommt für 4 alte Aktien eine neue dazu. Somit hat er dann 5 Aktien und sein Anteil bleibt erhalten.

Allerdings bekommt er sie nicht geschenkt, er muss sie bezahlen. Denn es ist ja eine Kapitalerhöhung, das bedeutet das Unternehmen soll zusäötzliches Kapital erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er bekommt die 10.000 von den neuen zusätzlich zu den 40.000, damit sind wir bei den 50.000 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 02567
09.06.2016, 23:08

Also ist mit Verhältnis gemeint: Wenn er so und so viel alte Aktien besitzt hat er das Recht auf dementsprechend viele von den neuen. Ich dachte das bedeutet er kann tauschen....

0

Was möchtest Du wissen?