Bezugskosten in Kalkulation

1 Antwort

Du, deine Frage ist irgendwie unverständlich. Ich versuche es trotzdem: Zum Einstandspreis (du kannst auch Bezugspreis dazu sagen) kommst du, wenn du vom Listeneinkaufspreis Liefererrabatt und dann Liefererskonto abziehst. Rabatt und Skonto sind also nicht enthalten, sondern der Listeneinkaufspreis wurde durch sie verringert und du erhältst den Einstandspreis dieses Gutes. Bezugspreis und Einstandspreis sind identisch. Bezugskosten sind Kosten, die beim Transport u.a. entstehen, also Fracht, Versicherung während der Fracht, Verpackung, Zoll usw. Meinst du das so?

Vorwärts- und Rückwärtskalkulation?

Hey, könnt Ihr mir das schrittweise erklären 🙄

...zur Frage

Was ist eine Vertreterprovision ..?

Was ist eine Vertreterprovision in der Handelskalkulation?

Warum wird sie zusammen mit dem Kundenskonto addiert?

...zur Frage

Warum sind entwickler faul geworden?

Grade im bereich Konsolenoptimierung und Spiele entwicklung sind die entwickler sehr faul geworden.

Liegt es an der massig vorhandenen stromfressenden leistung die heute bei rechnern gegeben sind?

Jain.

Selbst 2006 gab es grafikkarten die theoretisch das 10fache der leistung einer xbox 360 aufwiesen trotzdem gab es nicht diese teilweise riesige extreme bei inputlags... Performance... Und probleme mit abstürzen.

jedes spiel läuft heute stabieler mit weniger abstürzen auf dem rechner als heute auf den Konsolen die absolute kompatiblität geben können.

selbst ein spiel wie sea of thives welches jahre lang und von anfang an für die xbox one "optimiert" wurde läuft auf einem Windows 10 system mit einem quadcore von 2007 und theoretischer gleichen grafikleistung (gerechnet GFLOPS) wie der der xbox deutlich flüssiger als auf der xbox one und xbox one s.

da stellt man sich die frage woran es liegt wenn dies doch nicht bei allen spielen zu bebochten ist.

früher war bei den konsolen der vorigen Generation noch ganz anderes zu beobachten. 120-150% mehr leistung/performance als bei ungefähr gleicher theoreitscher rechenleistung am pc wegen der hohen optimierungsmöglichkeiten.

Hinzu kommt noch das downgraden der konsolen.

Wärend die playstaion 4 nichtmal den Hauch von Multitasking besaß... Konnte man frühr die xbox one bequem per kinect ohne Controller mit sprache und gesten steuern... Gleichzeitig skypen und zocken oder nebenbei ne serie gucken.

Wie sieht es heute aus? Ohne spürbar mehr vorhandene Performance haben entwicker nun die möglichkeit 7 der 8 kerne für die konsole zu nutzen... Sprachsteuerung hingegen funktioniert im vergleich zu damals fast garnicht mehr und "Multitasking" ist zwar noch mehr da als bei der ps4 gegeben aber auch nur noch ein witz ohne die andock funktion von damals.

wieso haben heutige konsolengenerationen im Schnitt einen höheren inputlag bei spielen von eingabe bis zur bildausgabe als vor über 10 jahren?

meine frage nun.

was kann man dagegen machen?

Wieso sind die entwickler so faul geworden? Nur weil die plattformen heute nahe zu identisch zum pc im vergleich zu damals ist?

Muss man sich jetzt immer nen stromvernichtenden rechner kaufen und im wohnzimmer aufstellen?

Gibt es eine bewegung im netz die gegen diese faulheit aufruft?

was sagt ihr zu der Entwicklung?

ps: die tolle nintendo switch zählt zur letzten Konsolengeneration.

...zur Frage

Kalkulation Handelsspanne HILFEEEE!

Hallo alle zusammen.

Mein freund und ich sitzen derzeit an einem kniffligem Problem. Wir berechnen derzeit die "Differenzkalkulation" und kommen seit 2 tagen nicht weiter.

Folgendes haben wir schon bzw ist gegeben

Listeneinkaufspreis 236,80€ Rabatt 20% 47,36 Zieleinkaufspreis 189,44 Lieferskonto 2% 3,79€ Bareinkaufspreis 185,65€

da wir keine bezugskosten haben beträgt unser einstandspreis 185,65€

Weitere angaben sind

Handelsspanne 52% Kundenrabatt 15% Kundenskonto 3%

Die allgemeine formel lautet

Handelsspanne = (Verkaufspreis - Einstandspreis) *100 Verkaufspreis

Wir bekommen die Formel nicht umgestellt. wir haben die Handelsspanne und den Einstandspreis.

Kann uns da jemand helfen?

...zur Frage

Rechnungswesen Bezugskosten

Wie Berechne ich die Bezugskosten?

Ich hab eine Aufgabe in der ich den Bezugspreis errechnen soll. Die Formel und alles kenne ich. Allerdings weiß ich nicht wie ich die Bezugskosten berechne, wenn ich z. B. eine Rechnung mit 2 Unterschiedlichen Produkten(verschiedene Mengenangaben) zu unterschiedlichen Preisen habe.

Also wie muss ich dann vorgehen, um für das jeweilige Produkt die Bezugskosten ausrechnen zu können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?