Fälschlicher Bezugsgruppenwechsel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Reden Sie mit dem Lohnbüro vom Arbeitgeber! Dann sollte sich alles klären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur Info: Ich bin schon seit ein paar Jahren in der Firma, und habe auch seit dem Beginn als Studentin also Werkstudent gearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?