Bezug von Arbeitslosengeld I und Privatinsolvenz am laufen. Anspruch auf Wohngeld?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn AlG 1 nicht ausreicht, um den Lebensunterhalt zu bestreiten, kannst du aufstockend AlG 2 beantragen. Mit der Privatinsolvenz hat das nichts zu tun.

Die Grundsicherung beträgt für eine einzelne Person 374 € plus den tatsächlichen Wohnkosten warm.

Vielen lieben Dank für die Antwort! Ich hoffe ich bekomme es ohne lange warten beim Amt durch! Deine Antwort war sehr hilfreich für mich!

Lieben Gruß

0
@casino83

Wenn du dem JobCenter mit Kontoauszug nachweist,dass du mittellos bist, kannst du auch WIRKLICH SCHNELL einen Vorschuss, z.B. für die Mietzahlung bekommen.

0

Wenn Alg1 nicht reicht, kannst Du aufstockend Alg2 beantragen. Wohngeld kannst Du bekommen, wenn Du dadurch aus dem Alg2-Bezug fällst (bzw. gar nicht erst hineinkommst).

Ich würde an deiner stelle versuchen, Aufstockend Hartz4 zu beantragen. Und wenn ich die Summen so Lese, sollte dir da was zustehen.

Was möchtest Du wissen?