Beziehungsunfähig seid 13 Jahren, durch Gewalteinwirkung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein trauma und gelähmte beine durch wärmepflaster? o__O

ansonsten, wenn du das alles alleine nicht verarbeiten kannst geh doch zu einem psychologen. sone gesprächstherapie ist nichts schlimmes und hilft einem, wieder einen klaren kopf zu bekommen.

Kommentar von Minestrone1976
28.10.2015, 05:20

Ich hatte fast 2 Jahre Psychologen gehabt,und geredet darüber,und je mehr ich geredet habe umso schlechter ging es mir,dann bekam ich von meinem Hausarzt Beruhigungstabletten Tabletten" um besser einzuschlafen,es hat mir persönlich nichts gebracht,außer das ich Dauermüde geworden bin. Und das Leben mußte ja weiter gehen in Form von Job,also machte ich eine Ausbildung zum staatl.anerkannten Altenpfleger.Und da arbeite ich so viel das ich meine Sorgen vergessen kann.

0

Was zum Teufel? Deine Beine waren gelähmt oder sind es noch? So eine verrückte Frau habe ich noch nie gesehen.

Kommentar von Minestrone1976
28.10.2015, 04:53

Hallo Atiraro,es wurde mir damals im Krankenhaus so gesagt,durch einen Hohen Körperlichen und Seelischen Schock,also der Posttraumatische Schock,eine Gewalteinwirkung auf die Seele,kann der Körper als Schutzfunktion ein Körperteil abstoßen,durch hohen Stress,und die Beine waren völlig Ohne Gefühle,Taub schwer,ich spührte nichts,wie festgeklebt auf dem Boden erst als der Notarzt kam und sie mich auf einem Tragetuch bewegten,begannen die Beine an kalt zu werden,der Arzt wirkte auf mich ein,was passiert sei,ich sagte dem Arzt,das diese Frau mich fertig machte,am nächsten Tag machte man einen CT um eine Krankheit auszuschließen die eventuel für die Lähmung der Beine zuständig sein könnten,man machte Reizuntersuchungen,bekam so eine Art Netz auf den Kopf (Gehirnstrohmmessung) Reize auslösen,ob ich schmerzen empfinde,zur dieser Zeit spürte ich abr nichts,dann sagte er Körperlich sind Sie gesund,Organe funktionieren,sie haben eben etwas schreckliches Durchgemacht was sie nicht verabreiten können,es folgten fast 2 Jahre Psychologische Gespräche,und ich mußte Neu Laufen lernen,in so einem Art Rollator wo man drin hängt und durch Mühevolles Bewegen Neulernen,das Gefühl kam wieder nach 9 Monaten,Therapie hat  zwar Körperlich was gebracht das ich meine Beine wieder bewegen kann,aber mein Vertrauen zu einer Person,mit der ich jetzt eine Beziehung möchte,..kann ich nicht mehr,lebe seit 13 Jahren alleine,...weil es eben nicht geht,....

0

Hallo

Das ist ja mal ne brutale Geschichte. Und wie geht es dir heute ? Wo ihr euch getrennt habt hat sie reue gezeigt? 

Wegen zweier wärmepflaster ein Traumatischer Schock, Beinlähmung und totale Beziehungsneurose???

Schreibt Du grad an nem Fantasyroman ? Oder lässt Du wichtige Details aus ?!?

Kommentar von Minestrone1976
28.10.2015, 05:02

Es ist noch viel mehr passiert,aber die Zeilen sind hier nur begrenzt,wieviel ich schreiben kann,Kurzgefasst das was hier steht,meine Freundin hat ihr Kind geschlagen,was schlimm genug ist,und mich finanziell auch ruiniert mit 25.000 € Job weg / Wohnung weg,Und danach habe ich mich damit beschäftigt warum das passieren konnte,was habe ich falsch gemacht ? Wieso ich ? und vor allem Warum ? FRagen über Fragen,wo es keine Antworten gibt. Ich habe sie angezeigt wegen schwerer Körperverletzung,das Kind kam in ein Heim,und sie mußte den Proßess bezahlen,Geldstrafe,und die Kosten die sie verursacht hatte auch bezahlen.Und dann sagte sie was vor dem Richter Ihr letztes Wort. Was kann ich dafür,wenn der mich liebt.

0

Was möchtest Du wissen?