Beziehungsunfähig oder emotional unerreichbar?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

kennen tuh ich das persönlich nicht aber das "gelangweillt sein" könnte daran liegen das du deinen Partner richtig kennengelernt hast sein "Zweites Gesicht" nach und nach gesehn hast und gemerkt hast das er nicht der richtige für dich ist, das wäre für mich die einzig logische erklärung dafür, dass du schluss gemacht hast. Ich meine wenn du deinen Partner noch Lieben würdest hättest du Ihn nicht verlassen. Zudem kommt es das du ja noch 18 bist und das ist noch relativ jung um sich mit jemanden so fest zu binden das man gleich jemand Heiraten tut. Du hast noch genug zeit um die Liebe deines Lebens zu finden mach dir keinen Kopf darum wenns dich beruhigt bei mir klappt das auch nicht mit den Beziehungen und bin bald 20/m (:
Meine Letzte Beziehung war vor 5 Jahren also nix überstürzen ^^
Liebe Grüße

Ich glaube, das ist eine Phase. Im Moment fühlst du dich in Beziehungen nicht wohl, das heißt aber nicht, dass sich das nicht noch ändert, wenn die richtige Person kommt.

Ich kenne etwas ähnliches von einem Kumpel, der bis Mitte 20 zwar schon mehrere Beziehungen hatte, aber wie du immer gelangweilt war, die Gefühle verloren hat, sich eingeengt fühlte und wohl nie so richtig verliebt war. Der hat von sich auch nach den Fehlversuchen gesagt, er sei einfach beziehungsunfähig. Zwei Monate nach dieser Aussage war er mit einem Mädchen zusammen (bis heute) und total verliebt. So kann es gehen, auch wenn es einem noch unmöglich erscheint.


Mit 18 brauchst du noch nicht in Ewigkeitskategorien zu denken. Du hast eben gerade keinen Bock auf eine Beziehung, na und? Du wirst dich schon mal wieder verlieben und dann ist das Thema vom Tisch. Bis dahin genieße die sorgenfreie Zeit!

Ist eine Phase; solltest du dir keine Sorgen drum machen. Manchmal hat man es nach Beziehungen einfach satt in einer zu sein und will mal wieder das Single Leben genießen und manchmal ist es genau umgekehrt.

Vielleicht warst du einfach nicht richtig verliebt weswegen es dir nach na weile nicht mehr gefiel ... ansonsten musst du einfach Abwechslung schaffen in der Beziehung
oder halt jemanden finden mit dem es nicht langweilig wird ;)

Hast du die beiden Typen geliebt oder wolltest du einfach nur eine Beziehung damals?

uknown 28.10.2015, 19:35

vielleicht weiß ich gar nicht was liebe ist , ich dachte ich würde die Jungs lieben aber anscheinend ja nicht denn die Phasen gingen nach paar Monaten vorbei

0
Songlearner 28.10.2015, 19:38
@uknown

Dann wars wohl keine richtige Liebe bzw überhaupt eine. Wahrscheinlich dauert es bei manchen Ewigkeiten bis sie sich mal verlieben. Ich bin 21 und war noch nie verliebt. Vllt dauert es bei dir genauso lange? Man weiß es nicht, weshalb du einfach weiterleben und nicht mehr soviele Gedanken daran verschwenden solltest. Du kannst ja Freundschaften pflegen und evtl entwickelt sich mal aus einer jahrelangen Freundschaft eine beidseitige Liebe? Lass dich überraschen.

0

Was möchtest Du wissen?