Beziehungstipps?

2 Antworten

Dein Freund zieht sich zurück, angeblich belasten ihn Ängste und Vorurteile und du tust alles, um diese wackelige Beziehung zu halten, ein Ungleichgewicht.

Wären die Gefühle deines Freundes stark und lebendig, er würde auf andere Leute und Ratgeber pfeifen, mit dir glücklich sein und die Beziehung auf seine Art führen.

Es ist aber genau anders, er zweifelt und ist unsicher und die Ratschläge und Meinungen erreichen ihn mitten ins Herz. Er versucht, das auszudrücken, du weigerst dich, den Tatsachen ins Auge zu schauen.

Viele Jungs sind zu feige, eine Beziehung zu beenden und sitzen es lieber aus. Es wird schlechter, bis es endlich versickert..willst du darauf warten?

Für dich selbst solltest du mutig sein und einen Schlussstrich ziehen. Du brauchst dieses Hin und Her nicht.

Ja schau mal wir sehen uns heute sowieso und wir werden über alles reden. Ich weiß das er mich über alles liebt nur ich verstehe nicht weshalb er so machen muss. Es war alles so gut bis auf einmal er so überlegt hat..Denkst du die Beziehung wird heute enden?

0

Es ist nicht deine Aufgabe ihn glücklich zu machen. Wenn er sich nicht sicher ist, lass ihn gehen. Ich weiss es ist hart, aber langfristig ist es besser, auch für dich. Wenn jemand von dir erwartet, dass du dich ändern musst, ist es diese Person nicht wert.

Ich weiß..:( es ist so schwer

1

Was möchtest Du wissen?